Ich habe jede Menge Kleingeld gesammelt.Bei welcher Bank kann ich das Kleingeld eintauschen , ohne das ich es in Papier einrollen muss?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In vielen Banken und Sparkassen gibt es diese Geldzählautomaten für das Hartgeld (Münzen). Dort schüttest du das Kleingeld rein und der Automat sortiert und berechnet die Endsumme.

Allerdings ist das in den meisten Fällen kostenpflichtig. Bei meiner Hausbank (Sparkasse) ist das für mich als Kunde kostenlos und die Summe wird mir nicht ausbezahlt, sondern meinem Konto gutgeschrieben (so war es auf jeden Fall bisher). Bei anderen Banken war ich deswegen noch nicht.

Frage mal bei deiner Hausbank (also wo ihr Kunde seid) nach, wie es dort gehandhabt wird. Vielleicht ist es dort auch kostenlos für dich.

Wenn ich viel Kleingeld habe, dann bringe ich das zu meinem Bäcker, der freut sich.

Habe mein Kleingeld vor 1 Stunde in einen Éinzahlungsautomaten bei meiner Hausbank geschüttet.Das Geld wird dann meinem Konto gutgeschrieben.

1

Die BB Bank nimmt auch Säcke voller Kleingeld entgegen. Es kostet noch nichts. Ob Du Kunde sein mußt weiss ich nicht. Ich bin dort Kunde. 

Die Sparkasse hat Automaten. Bis 99€ kostet es nichts. Ab 100€ kostet es eine Gebühr von 15%. Da Du dort Deine Bankkarte einführen mußt, geht es nur, wenn Du auch Kunde bist. Sonst frag Dich durch! 

Das mit der Sparkasse ist zu pauschal, da es sehr viele Sparkassen gibt. Alle eigenständig.

1
@GoldTopAnwalt

Dann muß er halt fragen. Bei uns im Ort gibt es eine Sparkasse und es geht dort nur als Kunde. 

0

bei Sparkasse gibt es solche Automaten, du kannst es aber auch bei an dem Schalter wechseln. Die genauen Gebühren kenne ich leider nicht, aber bei den Automaten gibt es welche

Was möchtest Du wissen?