Ich habe irgendwo gelesen, dass die Schweine klugste Tiere sind,wei& vieleicht jemand mehr?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die meisten Menschen wissen nur sehr wenig über diese faszinierenden Tiere. Tatsächlich sind Schweine neugierige, einfühlsame Tiere, von denen man annimmt, dass sie über eine Intelligenz verfügen, die über die eines durchschnittlichen 3 Jahre alten Menschenkindes hinausgeht. Sie sind klüger als Hunde und genauso freundlich, loyal und liebevoll. In ihrer natürlichen Umgebung, also nicht in der Intensivhaltung, sind sie sozial, verspielt und beschützend, gehen Beziehungen miteinander ein, machen Betten, relaxen in der Sonne und kühlen sich im Schlamm ab.

Da die meisten Menschen mit Schweinen eher nicht vertraut sind, dürften sie wohl erstaunt sein zu erfahren, dass sie träumen, ihre Namen erkennen, Videospiele besser spielen als manche Primaten und ein soziales Leben führen, das so komplex ist, wie man es zuvor nur von Primaten kannte.

Menschen, die Gnadenhöfe betreiben, beschreiben Schweine häufig anhand ihrer menschlichen Eigenschaften, denn sie haben gelernt, dass Schweine, genau wie Menschen, gerne Musik hören, mit Fußbällen spielen und sich massieren lassen.

Hallo Nahla, da ich schon selbst mal Schweine gehalten habe, kann ich vieles was du da schreibst nur bestätigen, aber woher hast du Dein Wissen? Z.B. das mit den Videospielen? Ich lerne immer sehr gerne dazu.

0

DH

0

Es mag sein ,dass Schweine schlau sind aber wir stecken ja nichht in deren Körper!Pferde sind zwar schlaue Tiere aber der HUnd hat sie überholt ein Pferd kann sich nicht annähernd soviel merken wie ein Pferd .ich habe nicht genaue Zahlen im Kopf wie viel sich ein HUnd und wie viel sich ein Pferd merken kann aber nochmal zu den Schweinen zurück..Sie sind auf jeden Fall äußerst intelligente Tiere

Hallo,
Schweinie sind sehr intelligente, lernbereite und vor allem schnell lernende Tiere.
Unser XXL-Minnischein und ihre Freundin, ein junges Wildschwein, sind sehr saubere, reinliche Tiere (die sich aber auch gerne im Schlamm rollen, was der Hautpflege und dem Insektenschutz dienen) , die Toiletten anlegen und niemals freiwillig in die Nähe ihrer Futterstellen machen würden, wenn man ihnen den Platzt dazu gibt. Sie machen ihr Bett nach einem festen Schema mit sehr viel Mühe. Beide gehen besser an der Leine als so manche Hunde. Beide sind angeclickert/ Clickern gerne und es ist selbstverständlich, das sie "sitz" machen, bevor es Futter gibt. Beide waren jeweils innerhalb der ersten 2 Tage stubenrein und gingen auf ein Katzenklo, bis sie soweit waren, das sie nachts nicht mehr mussten. Bevor die Wildschweinin dazu kam, lebte die andere mit im Haus, nachts schlief sie im Badezimmer in ihrem Schweinebett. Wenn wir das beim Saubermachen in "Unordnung" gebracht hatten, gabe es ein großes Schweinegeschrei (und die können verdamt laut werden....).
Die XXL-Minnniwutz hat in jüngeren Jahren auch in einem gewissen Rahmen Agillity mitgemacht. OK, das mit dem über höhere Hürden springen war etwas schwierig, da sie sich als Hängebauchschwein entpuppte, aber springen können sie echt gut und schnell sind sie sowieso...
Sie spielen Ball oder machen sich einen Spaß, Esel, Hunde oder die Pferde zu zanken und das mit Absicht, immer zu Zeiten wo den Schweinis klar ist, das das im Offenstall bei den Pferden richtig für Aufruhr sorgt: sie nimmt einen Ast quer ins Maul und zieht den so am Stalltor entlang, das es laut wird, dann schlendert sie vergnügt grunzend von dannen, dahinter steckt wirklich berechnung/planung.
Sie wissen auch nach langer Zeit noch Dinge, die sie mal gelernt haben.
Fazit: Schweine sind tolle Tiere, die intelligent sind und (in einer gewissen Weise) auch Verknüpfungen in ihren Verhaltensweisen erstellen, die man mit Denkleistungen vergleichen kann, solange sie mit Artgenossen zusammen artgerecht sauber gehalten werden.
Muli

Schweine ist so ziemlich ein der schlausten Tiere die es gibt!!!!! das stimmt auf jeden Fall

schon schade das manche Menschen sich davon nichts abschauen wäre für manche nur zum vorteil:-)

Jedes Tier hat seine Stärken. Ich denke es ist müßig darüber zu "streiten" welches Tier am intelligentesten ist.

Genau genommen wären es wohl die kleinsten: die Einzeller!

am meisten Huskys :D (hund)

wie definierst du denn Klugheit? Was bedeutet für dich Intelligenz? So viele Gegenfragen

Tiere sind allgemein sehr klug - aber dass das Schwein das Klügste sein soll ist mir neu

Schweine sind nicht dumm aber schalo sind die wider auch nicht na ja hol dir ein schwein und test mal selber

Also, ich sage mal, Schweine sind gelehrig, aber bestimmt nicht intelligenter als ein Hund.

Also bestimmt klüger als du. Siehe deine Rechtschreibung!

Ich schreibe aus Kroatien und ich wei&,dass mein Deutsch einige Fehler hat. Und du...was soll ich sagen...

0

Was möchtest Du wissen?