Ich habe in Latein nicht von Anfang an mitgelernt und bin echt schlecht ich weine auch weil ich mit dem ganzen Stress nicht mehr umgehen kann...Was nun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Antonia! Ich weiß nicht, in welchem Lernjahr du bist und ob sich deine Lateinnote auf deine Versetzung auswirkt. Ganz pragmatisch: Plan A: Wenn du dir eine schlechte Lateinnote "leisten" (sprich: trotzdem versetzt wirst) kannst (eine 5 bekommt man eigentlich immer, wenn man auch ohne Wissen ein bisschen Engagement zeigt), dann akzeptiere diese schlechte Note bis zur Abwahl (empfiehlt sich nur, wenn du schon weiter fortgeschritten bist und ein Ende in Sicht ist.). Plan B: Du willst etwas an der Note ändern. Dann heißt es: Lernen! Und zwar nicht alleine. Dazu bist du vermutlich zu weit abgehängt. Hier hilft - zusätzlich zu selbständigem Lernen (Vokabeln, Grammatik auswendig lernen) nur noch eine professionelle Nachhilfe (Schüler sind meistens nicht gut genug). Die hat leider ihren Preis. Aber ich (bin selbst Lateinlehrerin und habe früher viel Nachhilfe gegeben) habe Schüler erlebt, die das bei entsprechendem Engagement über die Sommerferien (3 Std. Nachhilfe pro Woche) hinbekommen haben. Viel Glück! Und nicht den Kopf hängen lassrn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antoniaaaaaaa
13.12.2015, 10:40

Danke Frau Professor☺️
Ich danke wirklich sehr denn ich stecke schon lange und ich versuche nun euren Rat zu befolgen...danke

0

Leider sagst du nicht in welchem Lateinschuljahr du bist. Somit ist es nicht möglich einzuschätzen, ob da eine Chance besteht, das Versäumte nachzuholen. Kann es sich da um drei oder fünf Jahre handeln? Ein Nachhilfelehrer könnte dir helfen. Wie stellst du dir dein Leben in der Zukunft vor? Brauchst du das Abitur für einen möglichen Berufswunsch? Wirst du die Voraussetzungen haben für diesen Beruf? Du kannst weinen, soviel du willst. Die Vorausetzungen für die optimale Wahlfreiheit bietet nun einmal das Abitur. Tut mir leid, deine Frage kann ich nicht beantworten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte früher mal auch Latein... Es ist wirklich schwer wieder in den Stoff reinzukommen... Frag' am besten deinen Lehrer ob er dir diese Sachen die du nicht verstehst erklären kann.. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lernen :D nimm dir ein abend frei Handy weg Fernseher aus PC aus ...und dann lernen ....mach ich auch immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?