Ich habe in der Elternzeit Teilzeit gearbeitet - 1 Tag pro Woche und den einen Tag dann frei genommen. Welche Auswirkungen hat das auf meinem Jahresurlaub?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hättest du den Elternzeitmonat Vollzeit gearbeitet, hättest du, um 4 Wochen frei haben zu wollen, auch 4 Wochen (4*5 Tage) Urlaub nehmen müssen. Deshalb ist die Anrechnung von 1 Tag Urlaub, wenn nur ein Tag pro Woche gearbeitet wird auf 4 Wochen Urlaub bei Vollzeit korrekt. Warum hast du überhaupt so eine Vereinbarung getroffen? Dein Teilzeitlohn wird aufs Elterngeld angerechnet und Jahresurlaub ist auch fast dahin...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bshawk
25.10.2015, 08:38

Weil meine Personalabteilung mich nicht darauf hingewiesen hat...

0

Was möchtest Du wissen?