Ich habe immer Zittern in Händen und Füßen und Armen.Manchmal kommt es und manchmal ist es schlimm,manchmal nicht.Ich bin 22 und würde gerne wissen was das ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dann solltest Du mal zu Deinem Hausarzt gehen um dieses abklären zu lassen.

Das kann verschiedene Ursachen haben, möchte mich aber dazu nicht weiter äußern, da ich kein Arzt bin.

Den solltest du aber mal aufsuchen und dem die Sache erzählen.

Das kann wirklich was sein, das mit Medikamenten behandelt werden muss, aber genauso auch harmlos. Vitaminmangel z.B.

Wan könnte sein das, dass ein "Asberger- Syndrom" ist. Man zittert und kann nicht seine Gefühle äußern wie andere.

Aber wenn es kommt ist es extrem oder bleibt mal und geht nach einer Weile erst weg

Es könnte ebenfalls ein Asberger-Syndrom sein, bei diesem Syndrom zittern Körperstellen und man weiß nich wohin seine "Gefühle" sollen. Aber ich würde dir raten einen Artzt aufzusuchen.

also normal Hausarzt kann das auch raus finden was das ist oder muss ich zum nerven Doktor

0
@abu1994

Versuch es erst bei deinem normalen Hausartz, wenn, dann wird er dich weiterschicken, der müsste sich damit auskennen!

0

Erst mal eine Banane essen, um zu prüfen, ob Mg-Mangel. Dann stellt sich die Frage nach Trainingszustand und zuletzt, ob es einen neurologischen Grund gibt.

Was möchtest Du wissen?