Ich habe immer wieder lust zu trinken..

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo. an deiner stelle würde ich den alkohol weg lassen. versuch es mit wasser oder ähnlichem unalkoholischen getränken. ist besser für dich. ich mein, mein bruder ist nicht anders aber er trinkt wenn dann nur ein cola bier, und es bleibt auch bei einem. er denkt sich er kann noch früh genug alkohol trinken und voll sein. deine kumpels sind dann auch nicht besser wenn du sie mit diesem gedanken ansteckst und ihr das verlangen nach alkohol habt. lasst das zeug aus dem kopf. fragt lieber eure eltern was sie dazu sagen und lasst euch bisschen was erklären.

DH!

0

Versuch nicht ans trinken zu denken. Mach irgendwas anderes, was dir Spaß bringt und gute Laune macht. Dass trinken süchtig machen kann und nicht gut für dich ist, weißt du. Deshalb kriegst du ja auch die schlechte Laune, wenn du daran denkst. Weil du auf der einen Seite das Gefühl betrunken zu sein noch mal erleben willst, auf der anderen Seite sagt dir dein Gewissen, dass es nicht gut für dich ist. Wer so ein Gewissen hat ist mit Sicherheit n i c ht "das schlimmste Problemkind"! Hör auf deine innere Stimme und warte mit Alkohol noch ein paar Jahre und dann nur in Maßen, sonst könnte es sein, dass du doch noch zum Problemkind wirst. Aber du schaffst das. Viel Gück!

also als ich 15 war hatte ich das selbe problem , ich hatte mich einmal besoffen und dann hatte ich als bock auf alkohol . was ich dagegen tat , naja , ich hab versucht aufzuhören als an alk zu denken und hab mich einfach abgelenkt mit spaßigen dingen , aber meine freunde haben mich auch unterstützt , das heißt , wenn wir z.b. gegrillt haben , war ich immer der einzigste der alk getrunken hat und sie sagten als sie finden das nicht gut und so und mit der zeit hat das aufgehört mit dem alk .

Nach einem Mal mit 13 so wild darauf sein? ;D Was hast du denn da getrunken? 1 Becks oder was ;) Also ich trinke auch öfters was, aber noch nie richtig besoffen mit Kater, Übergeben und so..

warum hast du lust dazu?wegen der "schönen" nachwirkung wie kopfschmerzen übelkeit kotzerei etc?

nein während. und den geschmack. bitte komm mier jetzt nicht mit alkoholfreien getränke.!!

0
@liikesuqaar

der geschmack? du erinnerst dich nach EINEM mal noch so sehr an den geschmack?? bist du sicher dass du dir da nicht was einredest?ist net böse gemeint oder so aber ich denke du solltest wirklich dieser versuchung wiederstehen.....ich war auchmal jung und ich habe viel getrunken und das war wiklich nicht gut.hat mir einiges kaputt gemacht dadurch

0
@kingkong86

kinkong das glaube ich dir sehr gerne sogar. wie gesagt mein mann leitet mehrere gruppen in einem umkreis von 30 km. der kennt vieles und ohne witz der jüngste "kandidat" war 11 jahre alt. ist as nicht traurig?!

0
@kikkerl

sowas ist natürlich traurig......finde es aber anderseits auch positiv dass sich ein 13 jähriger mit seinem "problem" an die öffentlichkeit traut,auch wenn er ein bisschen frech ist ;-)

0
@kingkong86

es ist ein riesengroßer unterschied zwischen "an die öffentlichkeit trauen" und etwas dagegen zu tun wollen. den wollen will sie/er anscheinend doch nicht sonst hätte sie/er manchen ratschlag angenommen und nicht frech geantwortet ;-)

0

Was möchtest Du wissen?