Ich habe immer öfter Blackouts. Wie funktioniert sowas?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das ist klares Suchtverhalten. Du überforderst Hirn und Kreislauf mit diesen dämlichen Computer-/Konsolenspielen.

Das bringt Blutdruck außer Rand und Band, das Gehirn wird überstrapaziert, die Sehnnerven laufen "heiss" und der ganze Körper macht diesselben Stresssymptome wie bei einem Schwindelanfall durch.

Das löst bei Dir dann diese "Kurzepisode" aus, dazu noch die aufsteigende Übelkeit die von der Equalibriumsstörung kommt.

Mach so weiter und Du bist ein herrlicher Kandidat für einen Apoplex (Schlaganfall) und dann hat es sich womöglich "ausgezockt"!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonasGelner01
31.10.2015, 20:53

Danke für die Antwort :)

0

Du sitzt zu viel und zu lange.. Wenn du aufstehst, sackt das blut in deine Beine und dein Kopf ist kurzzeitig blutarm und du verlierst die kontrolle..
Mehr bewegung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonasGelner01
31.10.2015, 20:19

Ok :) Danke für die Antwort und die Erklärung :D

0

Wenn sowas öfters nach dem zocken passiert,dann hör einfach auf zu übertreiben. Du bist wohl schon süchtig und zu langes sitzen,schadet deiner Gesundheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonasGelner01
31.10.2015, 20:21

Ich weiß schon, aber Destiny ist einfach so ein Spiel an dem man stundenlang sitzen kann. Danke für die Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?