Ich habe immer noch keine Freunde?

8 Antworten

Hey 260boy,

Die 'Perfektheit' Deiner Aussprache ist sicherlich nicht der Grund für Deine, ich nenne es mal 'fehlenden Sozialkontakte'.

Sondern Deine 'Schüchternheit.

Was bedeutet, daß Du Deine eigenene 'Vorzüge' (wo immer die auch liegen mögen) selber nicht wahrnimmst und dementsprechend 'öffentlich' nicht zum Ausdruck bringst'.

Dies blockt Dich (selbstinduziert) von dem Interessen Anderere an einem Kontakt zu Deiner Person ab.

Wenn Du Dich deinem Gesprächspartner nicht 'öffnest', also Deine ganz persöhnnliche Meinung zum Aussdruck bringst' wird er schnell das Interesse an Dir verlieren !

MFG automathias

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es daran liegt.

Hast du viele Interessen? Geh raus und suche dir Menschen mit ähnlichen oder gleichen Interessen. Gerade In einem Sportverein z.B macht sich das super :-)

Nein, mit deiner Sprache und Aussprache hat das sehr wenig zu tun... Es gibt viele Menschen hier, die teilweise nur sehr gebrochenes Deutsch sprechen.

Es kommt eben drauf an, wie du nach Freunden suchst. Am besten findest du welche in Vereinen, auf der Arbeit/Schule und über andere Freunde und Bekannte.

Zumindest ist Dein schriftliches Deutsch doch sehr gut. Besser als von so manchem Eingeborenen.

Sei einfach wie Du bist. Echte Freundschaften kann man nicht erzwingen.
Aber wenn Du das auf Deinem Profilfoto bist, dann kann es schon sein, dass ein paar Menschen Leute in Deinem Style einfach nicht mehr sehen mögen. Aber auch das sollte Dir egal sein, wenn es das ist was Du willst.

Bei mir ist es genau so! Also meine Aussprache ist mein größtes Problem um Freunde zu finden,weil die meisten mich auslachen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?