Ich habe immer Magenschmerzen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also erstmal hallo! Mir erging es auch eine zeit lang genauso wie dir ich hatte fast 3 jahre durch gehend mageschmerzen ich war damals sehr oft beim arzt die ärzte hatten schon genung von mir sie haben mich immer in krankenhäusern eingewiesen die haben auch nichts gefunden so ging das immer wieder am ende wurde ich in eine pshychatrie eingewiesen weil die ärzte meinten es ist pshyisch bedingt was gar nicht der fall so habe ich dort auch noch mal 3 monate verbracht bis meine letern mich da raus geholt haben. Meine magenschmerzen sind später von slebst weg gegangen vielleicht musst du dir ein bisschen zeit lassen bei mir ist es auch weg gegangen der arzt bringt niichts und die krankenhäuser oder pshchatrien auch nicht!! Mein Tipp warte einfach noch ein bisschen ab!!

Sei' Dir da mal ganz sicher, Magenschmerzen können auch von geringem Zigarettenkonsum ausgelöst werden. Geh' zum Facharzt (Gastroenterologie) und übrigens auch Ärzte können irren. Ich persönlich hole mir immer zwei bis drei Meinungen ein.....

Viell.hilft weniger Stress u. Sorge. Manchen Menschen schlägt vieles buchstäblich auf den Magen, wie bei mir auch. Dann hast du Magenschmerzen ohne Befund.

Was möchtest Du wissen?