Ich habe im Internet schon nach geguckt aber ich finde nicht heraus wie das binärw zahlen system funktioniert, kann mir da jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Stell dir vor, du hast nur zwei Ziffern, die 0 und die 1. Jetzt zählst du 0, 1... wie könntest du weitermachen? Naja, genauso, wie im Dezimalsystem, da machst du nach der 9 weiter mit 1 Zehner + 0 Einer (hattest sicher in der Grundschule). Erinner dich mal dahin zurück.

Jetzt brauchen wir eine Zerlegung in 2er-Potenzen. 2^0 ist 1, 2^1 ist 2, 2^2 ist 4 usw. Du kannst jede Zahl in eine Addition von 2er-Potenzen zerlegen (außer die 0, aber das ist einfach 0).

Jetzt nehmen wir beides zusammen: 1 ist klar, das ist einfach 1. 2 wird schon schwieriger, das ist 2^1+0, geschrieben 10. 3 ist 2^1+1 also 11, 4 ist 2^2+0 also 100, 5 ist 2^2+1 also 101, 6 ist 2^2+2^1 (+0) also 110, 7 2^2+2^1+1 also 111, 8 ist 2^3 also 1000, usw

Du siehst, die erste Potenz gibt immer die Anzahl der Stellen (x+1) an. Spiel das mal mit einer Tabelle für dich selber durch, das musst du einfach einmal durchprobieren :)

Ganz mathematisch ist das wahrscheinlich nicht korrekt, aber ich habe versucht, es anschaulich zu machen. Wenn ich einen Denkfehler habe, verbessert mich bitte :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die erste Ziffer steht für 1, die zweite für 2, die dritte für 4, die vierte für 8, und je nachdem eine Null oder eins angegeben ist, musst du diese Zahlen zusammen zählen.

Beispiel: 100101 = 1+4+32 = 37

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?