Ich habe im Ausland das Gymnasium besucht aber Abitur nicht geschafft, stimmt es, dass ich nach einem ein jährigen Praktikum meinen Abschluss trotzdem habe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kann man so pauschal nicht beantworten.

Zum einen sind die Regelungen dazu in den einzelnen deutschen Bundesländer unterschiedlich und zum anderen müsste zumindest Dein Schulbesuch im Ausland als vergleichbar mit einem Gymnasium in Deutschland anerkannt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bindieseli
08.07.2016, 10:19

Das Gymnasium verlief nach süddeutschem Schulsystem, auch befinde ich mich grade in Baden-Württemberg.

0

Wenn du ein einjähriges Praktikum machst und 12 Jahre Gymi gemacht hast, kann es sein, dass du deine Fachhochschulreife erlangen kannst. Oder du machst eine Ausbildung und hast dann, in den meisten Fällen, Fachhochschulreife. Damit kannst du dann auch studieren.

Welchen Schulabschluss hast du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohl kaum.

Ein Praktikum, gleich wo und welcher Art, kann kein Abitur ersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VSofie
08.07.2016, 10:08

Wenn man den schulischen Teil, der erfordert ist und einen praktischen Teil nachweisen kannst, ist das möglich. Der schulische Teil umfasst dabei keinen Abschluss bzw es ist ein bestimmter Abschluss Voraussetzung.

0

Wahrscheinlich dann nur Fachabi aber das kann ich dir so nicht beantworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?