Ich habe ihn verletzt/ Eifersucht/ Beziehung?

2 Antworten

er ist enttäuscht und führt sich wie ein 12 jähriger auf. Das Kind, dessen Mutter ihm nicht das Feuerzeug geben will und dann sauer auf die Mutter ist obwohl sie ihm nix schlechtes will

Du bist die mutter die ihm seinen Willen nicht gönnt und jetzt is er bockig und will dich eifersüchtig machen.
Wenn es für ihn nur die Liebe ist, dann ist es verständlich wenn er abstand will. In einem solchen fall musst du es ihm auch gönnen. Aber hier is er einfach nur ne zicke (ich hoffe er hat andere gut Eigenschaften, denn das is echt armselig). Ignorier ihn selbst. Zeig dass sein plan bei dir nicht fruchtet. Entweder findet er sich letzten endes damit ab das ihr getrennte wege gehen werdet oder er gibt seine fruchtlosen Eifersuchts-Versuche auf und ihr könnt nochmal drüber reden. Eventuell gelangt ihr an einen punkt an dem ihr die Freundschaft fortführen werdet und er sich damit abfindet dass du nichts von ihm willst.

Aber ich warne dich: Wenn du die Freundschaft wirklich fortführen willst dann rechne mit Stress. So wie er sich ejtzt aufführt zeigt er klar seinen Charakter; er wird noch öfter so nen mist abziehen. Dich absichtlich eifersüchtig machen oder verletzen wollen. Es dir vllt nichtmal gönnen wenn du nen freund findest. Eure Freundschaft wird nie wieder so sein wie sie mal war wenn er sich weiterhin wie ein Grundschulmädchen aufführt. Merk dir das^^ Entscheide ob es dir das wert ist oder ob du es vllt einfach lässt und ihn seine Ego nummer weiter abziehen lässt- aber ohne dich.

Perfekte Antwort. 👍

1

Du kannst doch nicht einfach von ihm behaupten dass dass sein Charakter ist... er ist verletzt und da ist es doch klar dass er sich anders verhält als sonst.... wenn ich verletzt wurde bin ich auch nicht die netteste person zu der person die mich verletzt hat! und ich würde einfach noch mit ihm reden sobald er es möchte

0
@muckmuck31

Zitat von mir: "ich hoffe er hat andere gute Eigenschaften" Ich kenne ihn nicht aber ich vertraue Sweetkiss0999 dass sie gründe hat warum sie ihn mag.

Das ist absolut sinnlos. Der Charakter eines Menschen zeigt sich in solchen momenten. In momenten in denen es darauf ankommt... Sie waren so gut befreundet und haben sich so toll verstanden, aber er ist zu kindisch ihre Entscheidung und Gefühle zu akzeptieren? Als ob dieser Idiot der einzige mensch ist der enttäuscht worden ist. In solche fällen lebt man weiter! Man findet sich damit ab und macht nicht so einen mist! Wie gesagt, er verhält sich wie ein 12 jähriges eifersüchtiges Mädchen. Das ist das was aus ihren Informationen über ihn hervor geht und das wonach ich ihn einschätze. Das einzige dass für mich momentan von Bedeutung ist. Der rest weiß sie ja und kann demnach entscheiden, aber für mich zählt nur die Tatsache dass er keine Eier hat und seiner so tollen Freundin lieber weh tut als ihr ihr Glück und ihre Gefühle zu gönnen. Leute die andere menschen absichtlich eifersüchtig machen sind kleingeistig und engstirnig, kindisch und unreif. Das muss man einfach so sagen.

Du, @muckmuck31, scheinst noch nen logischen verstand zu haben, deswegen erklär ichs dir und mach mri die mühe mit dir drüber zu reden: Natürlich geht's nicht darum der netteste zu sein oder so. Aber das was dieser typ hier gemacht hat geht weit dran vorbei^^ Seine beste Freundin so zu behandeln weil er in seinem kleinen Ego verletzt ist ist einfach kindisch. Es gibt keine anderen wörter dafür xD
btw, ich habe ihr ja auch geraten mit ihm zu reden^^ lies meine antwort richtig bevor du kritisierst.

1

also wenn er es verarbeitet hat dass du nur Freundschaft möchtest

0

@dutch888 ... Dem ist nichts hinzuzufügen. 👍👌

1

Er lenkt sich ab ... und will dich eventuell Eifersüchtig machen ...

Ex/Bester Freund mit bester Freundin zusammen?

Hallo,
ich bin w/15 und habe folgendes Problem: vor 1,5 Jahren war ich mit einem Jungen zsm. Die Beziehung hielt nicht lange und wir haben gemerkt, dass eine Freundschaft viel besser klappt. Seitdem war er mein bester Freund und ich habe ihm so vertraut, wie schon lange niemandem mehr & wir haben fast täglich telefoniert. Vor zwei Monaten hat er meine beste Freundin geküsst und ich habe durch Zufall mitbekommen, dass sie sich auch Nacktbilder schicken. Seit 3 Wochen sind sie zusammen. Seit er sie vor zwei Monaten geküsst hat, hat er sich nicht mehr bei mir gemeldet und wenn, haben wir nur Streit. Es verletzt mich sehr, zumal er mir kurz vorher erst gesagt hatte, ich wäre sein Lieblingsmädchen. Ich vermisse ihn echt und habe Angst, dass ich ihn jz verloren habe, er ist/war mir so wichtig. Ich fühle mich schlecht, weil ich mir wünsche sie wären nicht zusammen und als beste Freundin von beiden sollte ich mich eigentlich für sie freuen, aber ich bin so verletzt. Was soll ich nur tun & kennt jmd die Situation?
Lg Lisa

...zur Frage

wie kann ich das vertrauen meiner mutter wieder gewinnen, nachdem sie erfahren hat das ich eine Beziehung mit 13 hatte?

  • ich habe eine Beziehung angefangen mit 13. Ich hab ja gesagt weil ich angst hatte das er mega verletzt sein würde er steht ja auf mich. meine mom hat es erfahren.... sie vertraut mir nicht mehr was soll ich tun...?
...zur Frage

Freundschaft zu einer Exaffäre trotz Beziehung, was haltet ihr davon?

Hallo, ich bin jetzt seit einem Jahr mit meiner Freundin zsm. Vor unserer Beziehung hatte sie eine Freundschaft PLus mit einem Kerl, den Sie zu vor 3 Monate vorher im Inet kennengelernt hat. Als wir uns kennengelernt haben, hat sie ihm am selben Tag gesagt , dass da nichts mehr gehen wird. War für beide auch ok. Totzdem wollten sich beide rein freundschaftlich weitertreffen. Da in ihrer Freundschaft Plus es nicht nur um sex ging sondern auch um zsm was unternehmen und über Probleme reden. Bevor ich sie kennengelernt habe, hat er sie öfter zum schick essen gehen eingeladen usw.

Allerdings habe ich damit ein kleines Problem , das sich beide weiterhin treffen wollten. (Schlechte Erfahrung vorher gemacht). Ich habe mit ihr darüber geredet und ihr den spiegel vorgehalten, es ihr aber nicht direkt verboten. Sie hat von sich selber aus dann auch gesagt, dass sie das versteht und den Kontakt fast komplett reduziert.

Innerhalb der Beziehung hat er sich abundzu mal bei ihr gemeldet und ihr auch zum Geburtstag eine Karte zukommen lassen, sodass nie ganz der Kontakt abgebrochen ist.

Als meine Freundin und ich dann mal zsm feiern waren vor 4 Monaten und er auch auf dieser Feier war, hat sie sich sofort ihn um den hals geworfen und ihn eine Minute lang umarmt. Daraufhin hat sie ihn sofort zur seite gezogen und beide haben 15 min unter 4 augen geredet. Das hat mich irgendwie total verletzt und verunsichert dies zu sehen.

Jetzt nach einem Jahr (Ihr Freundschaftkreis hat sich aufgelöst)will sie wieder umbedingt kontakt zu ihm . Sie meint er wäre jemand auf den man sich verlassen kann, der ehrlich ist und sich auch mal meldet freundschaftlich. Sie hat mir tausendmal vergewissert, das sie ihn wirklich nur als freund sieht.

Ich kenne ihn nicht, bin mir aber irgendwie nicht so sicher ob vllt doch mehr will als nur freundschaft.... und ganz ehrlich nach der Feier und gerade das sie vor meiner Beziehung mit ihr noch was hatten , verunsichert mich total und will das eigentlich gar nicht.
Sie kann sich ruhig männliche Freunde suchen, kein Problem. Aber keine Exaffäre !!

was ich meiner freundin allerdings anrechnen muss ist, dass sie mir in dem Jahr immer alle Verläufe von sich aus gezeigt hat wenn er oder ein anderer ihr geschrieben hat. Sie wollte nicht das ich mich hintergangen fühle oder so. Sie hatte mir auch gesagt das er an dem Abend da ist.

Wie würdet ihr euch verhalten? Ich bin irgendwie der meinung exaffären und exfreunde haben nichts in einer beziehung zu tun, aufjedenfall nicht freundschaftlich.

...zur Frage

Spagat zwischen festen Freund und besten Freund?

Hey Leute,

ich habe seit paar Monaten einen Freund, obwohl ich zuvor vergewaltigt wurde. Seitdem kann ich keine Nähe mehr aushalten & Sex oder sonst was schon gar nicht. Mein Freund versteht das zum Glück auch und bedrängt mich nicht. Sonst ist er eigentlich auch überhaupt nicht eifersüchtig, aber gestern war halt mein bester Freund bei mir ( mein freund wollte später auch vorbeikommen )und wir haben über alles geredet und wo ich halt ihm zum ersten Mal so richtig erzählt habe WAS ich gefühlt habe bei der Vergewaltigung, hat er mich halt länger umarmt, was ich zuerst schön fand, aber dann wurde es mir unangenehm und ich wollte mich lösen, und genau dann kam mein Freund rein. Wie im film oder so. Er ist dann total ausgetickt, warum ich Yves umarmen kann und ihn immer abwehre.

Ich fühle mich mega schlecht beiden gegenüber, weil ich beide verletzt habe, obwohl sie die wichtigsten menschen für mich sind. Ich will meinem Freund erklären, dass Yves nie mehr sein wird, als mein bester Freund.. aber er ignoriert mich, und Yves ist auch verletzt und schreibt mir, dass wir die Freundschaft auch beenden können, wenn mein freund etwas dagegen hat. ich weiss nicht was ich tunsoll. Ich will beide auf gar keinen Fall verlieren

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?