Ich habe heute ein Brief bekomme von Rechtsanwalt Erik Hammer. Ich müß ein betrag von 279,00 EUR + 70,20 EUR zahlen. Ich weiß nicht was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

"Betroffene sollten die Rechnungen von Habibi Media GmbH und Mahnungen von Erik Hammer durchaus ernst nehmen. Auch wenn man sich bei der Anmeldung auf Habibi.de nicht bewusst war, dass man ein Abo abschließt, handelt es sich dennoch um einen Vertrag. Auch die Mahnung von Rechtsanwalt Erik Hammer ist kein „Fake“.

Ein weiteres Problem, welches uns in Gesprächen mit betroffenen Verbrauchern geschildert wurde, ist die schlechte Erreichbarkeit der Firma Habibi Media GmbH. Es sind zum Beispiel keinerlei Telefonnummern und wechselnde E-Mail Adressen angegeben" -Quelle: http://verbraucherdienst.blogspot.de/2016/03/habibi-rechtsanwalt-erik-hammer.html?m=1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KevinEhrlichman
18.05.2016, 11:29

Joa, dank Facebook und euch weiß ich jetzt bescheid. Werde die Bande verklagen und den Anwalt melden.

Naja habs mal kopiert

NICHT ZAHLEN!!!!

HABIBI VERLIERT ALLE KLAGEN DER OPFER VOR GERICHT!!!

https://www.facebook.com/Habibide-Chemnitz-B2B-Urteile-aktuell-gegen-Abzocke-168038483348124/

Desweiteren wäre es gut diesen Anwalt bei der Zulassungsbehörde zu melden.

https://www.facebook.com/Habibide-Berlin-Abzocke-Infoportal-583212988364710/

Jeder der Behauptet das Sie zahlen sollen ist ein FAKE ACCOUNT von HABIBI!!!!!

Auch ältere gutefrage Accounts wurden gekauft.

0

@ KevinEhrlichman

Wenn du einen Brief bekommen hast, dann steht doch da drinn, warum du die Summe bezahlen musst, oder der Mandant werlcher den Anwalt beauftragt hat.

Bei einer Mail könnte das Spam sein, aber Rechtsanwälte schreiben Forderungen immer per Post.

Du kannst nicht erwarten, dass dir User eine Auskunft geben, wenn die keinen weiteren Anhaltspunkt als die geforderten Summen bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für was steht normalerweise dran!

Check ob du alle Rechnungen bezahlt hast!
Ja? Sind die Forderung unberechtigt? Dann kannst du es ignorieren! Schickt er weitere Post auch ignorieren! Bis Post vom Amtsgericht kommt! Hier ankreuzen allen Forderungen widersprechen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jepp für habibi.de

Werde nicht zahlen. Reiche gleich die Negative Feststellungsklage ein.

Hab einen guten Text auf anderen Seiten gefunden.

Trotzdem danke.

Ich zitiere:

NICHT ZAHLEN!!!!

HABIBI VERLIERT ALLE KLAGEN DER OPFER VOR GERICHT!!!

https://www.facebook.com/Habibide-Chemnitz-B2B-Urteile-aktuell-gegen-Abzocke-168038483348124/

Desweiteren wäre es gut diesen Anwalt bei der Zulassungsbehörde zu melden.

https://www.facebook.com/Habibide-Berlin-Abzocke-Infoportal-583212988364710/

Jeder der Behauptet das Sie zahlen sollen ist ein FAKE ACCOUNT von HABIBI!!!!!

Auch ältere gutefrage Accounts wurden gekauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen zweiten Anwalt konsultieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was steht da drin als Begründung warum weshalb wiso ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KevinEhrlichman
18.05.2016, 11:27

Die Begründung wäre das ich angeblich einen Vertrag abgeschlossen hätte. Jedoch wurde eine chinesische IP Adresse von habibi.de aufgezeichnet. Anscheinend haben die mich wahrlos dort angemeldet.

0
Kommentar von FLUPSCHI
18.05.2016, 11:37

Nicht zahlen ganz klar und zur Polizei gehen das erklären dann sollte ruhe sein

0

Für was sollst du das bezahlen? Bitte erläutere das genauer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zur Verbraucherzentrale und lass dich beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?