Ich habe heute die Vermögensunterkunft untergehalten, was jetzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Gerichtvollzieherin teilt die gewonnene Erkenntnisse dem Auftraggeber, der die eidesstattliche Versicherung veranlaßt hat, mit.

Der wertet diese Erkenntnisse aus und wird bekanntgewordene Vemögenswerte, Konten und evtl. Lohnansprüche und hinsichtlich der Kaution gegenüber dem Vermieter die Rückgewähransprüche pfänden.

Sollten foglich bei einer Beeindigung des Mietverhältnisses noch Forderungen offen sein, erhalten nicht Sie, sondern Ihr Gläubiger die Kaution zurück, soweit der Vermieter davon anteilig oder ganz keinen berechtigten Einbehalt geltend macht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermögensauskunft

die Kaution beträgt 1000 €. Kann sie in der Zukunft meine Kaution pfänden ??

Ja bzw. den Teil der nach Abzug der Ansprüche des Vermieters übrigbleibt. Heißt im Klartext von der Kaution bekommst Du keinen Cent zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mickymario
29.06.2016, 11:40

wird sie sich jetzt mit meinem Vermieter melden ?? und sagen, bitte überwies die Kaution zum Mieter nicht, wenn der Vertrag kündigt ist ??

0

Du hast eine Vermögensauskunft abgegeben keine Unterkunft.

Und Kaution kann der Gerichtsvollzieher nicht pfänden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martinzuhause
29.06.2016, 11:35

die kann sie schon pfänden. sie bekommt sie aber erst nach auszug.

2
Kommentar von PatrickLassan
29.06.2016, 11:36

Theoretisch kann man die Kaution bei Beendigung des Mietverhältnis kündigen, da es sich um eine Forderung des Mieters an den Vermieter handelt.

0
Kommentar von anitari
29.06.2016, 11:36

Und Kaution kann der Gerichtsvollzieher nicht pfänden.

Doch.

1

Sicher kann der / die Gläubiger nach der Beendigung deines Mietvertrages die Kaution pfänden lassen,wenn nicht vorrangig der Vermieter einen vollen oder Teilanspruch geltend machen könnte,dann würde der evtl.Rest der Kaution nicht an dich,sondern an den / die Gläubiger gehen !

Sie wird ganz sicher Kontakt zu deinem Vermieter aufnehmen und wenn du Arbeit hast bestimmt auch mit dem Arbeitgeber.

Dein bestehendes Konto solltest du zur Sicherheit in ein P - Konto umwandeln lassen,sonst kann dein Konto voll gepfändet werden,aber da würde dich deine Bank vorher informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mickymario
29.06.2016, 13:19

Sie wird bald mit dem Vermieter kontaktieren oder wenn ich mich ausziehe ?? Haben Sie Erfahrung in diesem Bereich, dass Sie sicher sind, dass sie mit meinem Vermieter kontaktieren wird ??

0

Was möchtest Du wissen?