Ich habe gestern ausversehen eine Helm von einen Freund beschädigt und ich frage mich jetzt ob das meine Versicherung zahlt oder wer da über Haupt zahlen muss ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da ihr gemeinsam Ball gespielt habt, hat dein Freund billigend in Kauf genommen, dass etwas kaputt geht. Er hat dann genau so viel Schuld wie du,

Innerhalb von geschlossenen Räumen spielt man eben nicht Fußball.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Felixwat527 21.06.2016, 19:36

Aber wer muss denn jetzt Zahlen?

0
DerHans 21.06.2016, 19:37
@Felixwat527

Du kannst es ja deiner Haftpflichtversicherung melden. Die wird dann den unberechtigten Anspruch abwehren.

1

Deine Haftpflichtversicherung sollte dafür aufkommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Felixwat527 21.06.2016, 19:33

Okay weil ich im Internet gelesen habe irgendwie das auch seine Kfz Versicherung aufkommen kann oder irgendwie so...

0
Amok91 21.06.2016, 19:37
@Felixwat527

Nein. Du hast sein Eigentum beschädigt. Seine KFZ-Versicherung hat damit gar nichts zu tun. Es hätte auch eine antike Vase sein können, der Sachverhalt ist der selbe.

1

Melde es der Haftpflichtversicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss ja ein toller Helm sein, wenn er bei einem kleinen Sturz einen Riss bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Felixwat527 21.06.2016, 19:33

Er sagt der Helm kostet um die 180€

0

Was möchtest Du wissen?