Ich habe gestern 10 Seratin hexal 100mg Tabletten genommen was soll ich tun mir ist schlecht?

7 Antworten

Falls man eine Überdosis eines Medikamentes verabreicht bekommen hat, sollte man sofort einen Arzt aufsuchen, das steht auch meist immer im Beipackzettel. Oder eine Notaufnahme, wenn Hausarzt nicht geöffnet hat oder andere Alternative der notärztliche Bereitschaftsdienst.

Dein Fall und Beschreibung ist aber wirklich ernst zu nehmen!

Da mache ich mir sogar Sorgen, obwohl wir uns nicht kennen.

Alles Gute und handel schnell!

Dagegen gibt es keine Hausmittel!

Da die maximale Tagesdosis 200 mg sind und du das fünffache genommen hast, lass dich bitte sofort zu einem Arzt bringen oder ruft den Notarzt an, wenn du es nicht schaffst, in die Praxis zu kommen!

"Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenSetzen Sie sich umgehend mit Ihrem Arzt in Verbindung oder suchen Sie die Notfallstation des nächstgelegenen Krankenhauses auf, wenn Sie versehentlich zu viel eingenommen haben. Nehmen Sie dabei stets die Arzneimittelpackung mit, unabhängig davon, ob vom Inhalt noch etwas übrig ist oder nicht.Symptome einer Überdosierung sind u. a. Benommenheit, Übelkeit und Erbrechen, schneller Herzschlag, Zittern, Erregtheit, Schwindelgefühl und in seltenen Fällen Bewusstlosigkeit."

Quelle: http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/Sertralin-HEXAL-100mg-Filmtabletten-3952095.html

 

Das Hausmittel heisst 112.

Und ansonsten solltest Du mal über Trennung und/oder die Inanspruchnahme professioneller psychologischer Hilfe nachdenken.

Ich war 2 Jahre lang in Behandlung da ging es mir auch besser aber als die betreute wg mich wieder heimschickte ging es mir immer schlechter und schlechter meine ärztin war sauer auf die Pädagogen aber da ich schon 18 geworden war konnte sie nicht mehr mit mir zusammen arbeiten weil es eine kinder und jugend psychatrie war. Zudem habe ich auch Bulimie also erbreche öfter und habe auch angst das ich da jetzt noch mehr kaputt gemacht habe in meinem körper ich hab meiner hausärztin gesagt sie soll mir keine tabletten geben weil ich sonst alle aufeinmal nehme aber ich geh kurz rüber da ist bei ihm auh ein hausarzt vielleicht kann er mir ja helfen ich hoffe ich schaff die 5 minuten hin :(

0
@sleons17

Du solltest nicht gehen, Du bist ein Fall für  den Rettungsdienst. Ein Hausarzt kann bei einer akuten Intoxikation auch nichts tun.

Das ist mein Rat als ehem. Rettungsassistent.

1

Überdosis Ibuprofen, wann überstanden?

Ich habe heute um 11h (also vor bald 8 Stunden) 800mg Ibruprofen genommen, in einer Art suizidalen Absicht. Daraufhin ging es mir erst einmal ziemlich mies, ich hatte große Kreislaufschwierigkeiten, Bauchschmerzen und auch Schmerzen im Herzbereich, Übelkeit, Taubheit, Atemprobleme.

Ich würde euch innigst BITTEN mir keine Angst zu machen und nur eine Antwort zu schreiben, wenn ihr vielleicht selbst eine Erfahrung gemacht habt oder euch sehr sicher seid. Keine Spekulationen oder so weiter.

Inzwischen geht es mir sehr viel besser, ich bin nur unglaublich müde und durstig. Ich kann normal atmen und laufen, habe nur noch ein wenig Herzschmerzen (was allerdings auch psychisch sein könnte, da ich das wegen einer Angststörung immer wieder mal habe). Mir geht es also grade ganz gut. Außer ein paar psychischen Dingen.

Ist jetzt alles überstanden? Oder kann es sein, dass ich morgen doch noch sterbe? Ich habe eine traumabedingte Krankenhausphobie, deshalb macht mir bitte wirklich keine Angst, das wäre mir wirklich seehr wichtig. .-.

Falls das wichtig ist: Ich bin fast 16, 1.60m & wiege 47kg. Ich befinde mich in Therapie und das ist auch schon alles geklärt, wie's weitergeht usw, meine Frage beschränkt sich nur darauf, ob es sein kann, dass noch was kommt. 800mg ist eigentlich noch recht wenig, auf der Packung steht, dass man nicht mehr als 1200mg nehmen sollte und ich hab ja 800mg genommen. Mir ist bewusst, dass es sein kann, dass meine Niere und Leber Schaden davontragen. Aber kann es sein, dass ich jetzt doch noch plötzlich sterbe oder so?

...zur Frage

muss man wenn man in der schule erbrochen hat es selber aufwischen?

also vor ein paar tagen ging es einem mitschüler von mir nicht so gut.er hat sich mehrmals übergeben.der lehrer meinte dann nur so dass er deswegen nicht nach hause darf.einmal hat er es nicht mehr bis ins klo geschafft und sich ins klassenzimmer übergeben.der lehrer hat ihn dann total aneschrien und gesagt wenn es ihm so schlecht geht soll er zuhause bleiben.ihm ging es schon total schlecht und er musste es aber noch selber putzen.jetzt meine frage: darf der lehrer wirklich einen 14 jährigen sein erbrochenes aufwischen lassen? besonders wenn es ihm eh schon so schlecht geht?

...zur Frage

Komische Substanz erbrochen

Hey!;) Habe heute ja schon eine frage gestellt wo ich mitgeteilt habe, dass ich krank bin. Ich bin zuhause geblieben vom Urlaub. Mir ist soo schlecht. Zuerst habe ich so einen durchsichtigen Saft erbrochen. Gerade eben hatte ich wieder eine Brechattacke. Diesmal war es gelblich :o muss ich mit Sorgen machen? PS: Sitze am Klo mit einen Kübel in der Hand weil ich Durchfall und erbrechen gleichzeitig habe :(

...zur Frage

Ich erbreche immer wenn ich aufstehe?

Also ich war gestern bei meinem Freund,der gestern erbrochen hat. Er hats mir nicht gesagt und wir haben uns geküsst und seit heute morgen erbreche ich immer wenn ich aufstehe. Man muss das so verstehen: wenn ich liege dann habe ich bauchschmerzen und sobald ich aufstehe,erbreche ich,ich schaffe es nicht mal mehr zum klo! Das Schlimme ist: meine mutter ist grad auf geschäftsreise und ich bin bis morgen allein! Ich kann ja nicht mal richtig stehen,wie soll ich dann zum Arzt?! Kann ich nicht den krankenwagen rufen? Es ist ja ein notfall

...zur Frage

KAnn nicht auf Klo wegen freund?

Hallo mir ist die frage echt peinlich aber ich kann wenn mein freund da ist nicht groß auf klo.. er schläft das Wochenende wieder da und mir ist jetzt schon wieder schlecht deshalb was kann ich tun? Danke

...zur Frage

Erbrochen wegen Meditation, gutes Zeichen?

Ich habe eine geführte Meditation gemacht bei der man in sein Unterbewusstsein eintauchen soll und Traumas loslassen soll. Nach 3 Minuten wurde mir speiübel ich konnte nicht mal mehr aufs Klo rennen und habe auf meinen Zimmerboden erbrochen.

Ist das ein gutes Zeichen dass es wirkungsvoll ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?