Ich habe gestern 10 Seratin hexal 100mg Tabletten genommen was soll ich tun mir ist schlecht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dagegen gibt es keine Hausmittel!

Da die maximale Tagesdosis 200 mg sind und du das fünffache genommen hast, lass dich bitte sofort zu einem Arzt bringen oder ruft den Notarzt an, wenn du es nicht schaffst, in die Praxis zu kommen!

"Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenSetzen Sie sich umgehend mit Ihrem Arzt in Verbindung oder suchen Sie die Notfallstation des nächstgelegenen Krankenhauses auf, wenn Sie versehentlich zu viel eingenommen haben. Nehmen Sie dabei stets die Arzneimittelpackung mit, unabhängig davon, ob vom Inhalt noch etwas übrig ist oder nicht.Symptome einer Überdosierung sind u. a. Benommenheit, Übelkeit und Erbrechen, schneller Herzschlag, Zittern, Erregtheit, Schwindelgefühl und in seltenen Fällen Bewusstlosigkeit."

Quelle: http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/Sertralin-HEXAL-100mg-Filmtabletten-3952095.html

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls man eine Überdosis eines Medikamentes verabreicht bekommen hat, sollte man sofort einen Arzt aufsuchen, das steht auch meist immer im Beipackzettel. Oder eine Notaufnahme, wenn Hausarzt nicht geöffnet hat oder andere Alternative der notärztliche Bereitschaftsdienst.

Dein Fall und Beschreibung ist aber wirklich ernst zu nehmen!

Da mache ich mir sogar Sorgen, obwohl wir uns nicht kennen.

Alles Gute und handel schnell!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Hausmittel heisst 112.

Und ansonsten solltest Du mal über Trennung und/oder die Inanspruchnahme professioneller psychologischer Hilfe nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sleons17
20.07.2016, 11:58

Ich war 2 Jahre lang in Behandlung da ging es mir auch besser aber als die betreute wg mich wieder heimschickte ging es mir immer schlechter und schlechter meine ärztin war sauer auf die Pädagogen aber da ich schon 18 geworden war konnte sie nicht mehr mit mir zusammen arbeiten weil es eine kinder und jugend psychatrie war. Zudem habe ich auch Bulimie also erbreche öfter und habe auch angst das ich da jetzt noch mehr kaputt gemacht habe in meinem körper ich hab meiner hausärztin gesagt sie soll mir keine tabletten geben weil ich sonst alle aufeinmal nehme aber ich geh kurz rüber da ist bei ihm auh ein hausarzt vielleicht kann er mir ja helfen ich hoffe ich schaff die 5 minuten hin :(

0

Rufe sofort 112

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir professionelle Hilfe holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es stimmt. dann gehe sofort zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sleons17
20.07.2016, 11:53

Ich bin in niederösterreich bei ihm und er pennt ich weis nicht wo ein arzr ist

0

Was möchtest Du wissen?