Ich habe gesquirtet?

15 Antworten

Hallo Zoe,

wir Menschen sind sehr unterschiedlich - und gerade in Empfindungen und Gefühlen. Zumal etwas Außergewöhnliches viele Menschen eher zurückhaltend oder sogar aversiv sein lassen. Andere Menschen mögen das lieben.

Das Squirting ist ja ein Moment der Erotik: Ausdruck von einem selbst in diesem Moment. Und es berührt einem gerade in einem sehr innigen Augenblick, in dem man eins ist.

Lieben sich die beiden Menschen, werden sie es als einen Moment der Liebe aufnehmen, entsprechend wahrnehmen und fühlen.

Haben die beiden Menschen nur Sex miteinander, kann das wesentlich differenzierter sein.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung
  • Ja, die allermeisten Männer finde es toll, scharf und erregend, wenn das Mädchen eine weibliche Ejakulation erlebt. Dies ist immer ein Zeichen für einen sehr intensiven Orgasmus und Männer lieben Frauen, die sexuell gut erregbar sind und tolle Orgasmen erleben und sie lieben es natürlich auch, so toll zu sein, dass das Mädchen bei ihnen zu so einem intensivem Orgasmus kommt.
  • Weibliche Ejakulationen müssen dir nicht peinlich sein. Genieße sie einfach, lasse dich fallen und sei dir sicher, dass dein Partner das toll findet.

Die meisten Männer finden es toll, wenn die Partnerin so unmissverständlich einen Orgasmus erlebt. Es gibt allerdings immer noch Männer, die dieses Phänomen nicht kennen, und daher lediglich denken die Geliebte hätte die Kontrolle über ihre Blase verloren.

In diesem Fall wäre dann ggf. Nachhilfe zu leisten, da die Flüssigkeit, die beim Höhepunkt der Frau abgegeben wird, normalerweise farb- und geruchslos ist - also weder wie Urin aussieht noch schmeckt, auch wenn angeblich ein Urin-Anteil mit enthalten ist... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?