ich habe gerade formel eins gesehen und kann es nicht verstehen warum die fahrer so oft zum wiegen müssen vor allem die ersten drei ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Überleg mal, wenn man sich irgendwie erschwert (Gewichte, oder irgendwas) hat man mehr Bodenhaftung während der Fahrt und somit mehr Grip ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aktionaer0010
02.04.2016, 18:11

Es ist eher ein Nachteil da der Grip kaum unterschiedlicher wird wegen bis zu 50kg. Viel mehr leidet die Beschleunigung darunter da man dann viel weniger PS pro KG hat bei so leichten Autos.

1
Kommentar von TheFro
02.04.2016, 18:15

Stimmt auch wieder 😅 Sorry für die falsche Information und danke für die Verbesserung

0

Da mann ein gewisses mindestgewicht haben musst. Ansonsten wären übergewichtige Fahre benachteiligt, und leichte und somit kleine Fahre hätten leichtes Spiel. Ist ein Fahrer zu leicht, so muss an den Autos gewichte angebracht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aktionaer0010
02.04.2016, 18:14

Zitat aus dem Formel 1 Reglement:

Maximal- und Minimalgewichte
Inklusive Fahrer samt Bekleidung, aber exklusive Benzin muss ein Fahrzeug zu jedem Zeitpunkt, an dem es sich auf der Strecke befindet, mindestens 702 Kilogramm auf die Waage bringen. Der Antriebsstrang alleine muss mindestens 145 Kilogramm wiegen.

0

Was möchtest Du wissen?