Ich habe gerade ein Muttermal entdeckt und es ist ziemlich dunkel also fast schwarz. Soll ich damit mal zum Arzt?

...komplette Frage anzeigen Er ist rund und steht ab man spürt ihn wenn man mit der Hand  drüber streicht. - (Arzt, Haut, Krebs)

5 Antworten

In Prinzip alles von so ein Art großer ist als 5 mm sollte Mann untersuchen lassen , so sagen die Ärzte

An deiner Stelle würde ich es einem Hautarzt zeigen.

ich habe absolut keinen blassen Schimmer was dir Fehlt möchte dir aber trotzdem antworten. Mein Grund ist folgender: warum drehen sich hier im Forum soviele Fragen um die Gesundheit, oft ganz akute Dinge.

Ich muss sagen, das ich nicht oft Krank bin aber wenn ich etwas wie ein Schwarzes Mal o.a. hätte würde ich zum Arzt gehen. Das gilt eigentlich für alle die hier ihre gesundheitlichen Probleme posten. Der Arztbesuch ist in Deutschland kostenlos. Wenn es akute Dinge sind kann man zur Ambulanz ins nächste Krankenhaus gehen, auch das kostet nichts.

Wenn ich ein akutes gesundheitliches Problem lutung hätte, ich würde keine Sekunde daran denken hier etwas zu posten und darauf zu warten, das hier ein Arzt eine Ferndiagnose stellt. Ich würde so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen.

mein Rat: geh zum Arzt.

Mir fehlt rein gar nichts und ich bin kerngesund. Mir es es nur mal aufgefallen und ich wollte eure Meinung dazu hören. Ich habe auch am ende geschrieben, dass hier keiner einen Arzt ersetzen soll/kann. Ich habe schon ein paar Muttermale auf meiner Haut, nur der hat besonders meine Aufmerksamkeit erregt. Ich schiebe hier keine Panik sondern wollte nur mal wissen, was ihr so darüber denkt. Mir ist auch bewusst, dass Hautchecks von der Krankenkasse bezahlt werden. Ich werde es mal ein paar Tage im Auge behalten und wenn sich was daran ändert, werde ich natürlich auch zum Arzt und es untersuchen lassen.

0

Zeig es liebe mal seinem Arzt.. Sicher ist sicher

Was möchtest Du wissen?