Ich habe gemerkt das ich einen RIIIEESENN Fehler gemacht habe, wie sollte ich am besten vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ruf an und sag, dass Du noch die alte Nummer im Lebenslauf hast. Is jetzt eigentlich nix besonders tragisches (Ich hab meine Einladung zum Bewerbungsgespräch per Telefon bekommen und wusste danach nicht mehr, von welcher Firma die kam - DAS war peinlich)

Das Du momentan generell vieles durcheinanderbringst und in Behandlung bist, würd ich denen allerdings nicht sofort aufs Butterbrot schmieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein RIEEESEN Fehler!!! Ruf da an, erkläre das und gut. Deswegen wirst Du keinen Nachteil bei der Bewerbung haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde erstmal abwarten. Vielleicht meldet sich eine der Firmen noch per Mail, wenn sie interessiert an deiner Bewerbung sind.
Wenn das nicht der Fall ist, dann kannst du dich ja immer noch melden. So schlimm finde ich das, ehrlich gesagt, nicht. So was kann nun mal passieren.

Geh doch mal persönlich mit einer neuen Bewerbung bei den Firmen vorbei und erklär kurz die Situation. Du musst ja nicht unbedingt sagen, dass du momentan gesundheitliche Probleme hast, sondern einfach, dass du es aus Routine übersehen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

anrufen und bescheid sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

relax, die Firmen kennen solche Flüchtigkeitsfehler. Ist doch menschlich. Also: abwarten und Tee trinken. Und nicht weiter reinsteigern. Wer kein Sekretariat mit Korrekturabteilung hat, ...

head up!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skyberlin
09.06.2016, 13:15

und bitte jetzt keine hysterie! one nuclear bomb can ruin your hole day ;-( )))

0

Was möchtest Du wissen?