ich habe gelesen dass der rottweiler der stärkste hund der welt sei ... stimmts?

10 Antworten

viele meinen ja der kangal das ist definitiv bullshirt sieht man hier im video muss man sich bis ende reinziehn

http://m.my.mail.ru/mail/billy_dancer/video/_myvideo/20.html

Hunde wie Bullterrier; Pitbull, Dogo argentinos oder staffordshire bullterrier die richtig trainiert wurden auss einer top linie kommen können ein hirtenhund platt machen sogar ein Wolf, die Kiefermuskulatur, halsmuksulatur von diesen Rassen ist eine andere natürlich haben sie keine 3 Tonnen beißkraft aber sie beißen doch anders wie normale hunde  wurden früher nur mal dafür gezüchtet für diese dummen Kämpfe, und diese Rassen sind definitiv nicht umsonst auf dieser Liste, aber wie gesagt alles erziehung und training.

Kein Hund oder Mensch ist von Natur auss gefährlich oder am Stärkste Jeder Hund mit einer bestimmten Statur oder größe könnte jeden Hund platt machen es kommt halt immer auf die situation an.

und falls du ein Starken großen Hund haben willst kauf dir ein Dogo Argentino,

falls du ein Mittelgroßen starken hund haben willst kauf dir Bullterrier, und falls du ein kleinen starken hund haben willst kauf dir staffordshire bullterrier.

pitbull haben viele und amstaff haben diese gamness gene verloren

Also...^^ Erstmal, ich denke ihr meint mit "Stärke" die Kampfstärke!?

Ich halte selber einen Rottweiler! Es sind (richtig gehalten) sehr ruhige und liebe Hunde und kaum aus der Ruhe zu bringen...Allderdings denke ich, dass WENN man sie herrausfordert, kaum ein Hund es mit ihnen aufnehmen kann (ich sagen bewusst nicht KEINER) Aus Erfahrung kann ich sagen dass Pitbulls wirklich SEHR aggressiv sind (wie unten beschrieben) aber auch, dass sie im Kampf absolut 0,000 % Chance haben. Mein Hund (Rambo ;-) ) hatte einmal einen Konflikt mit einem Pitbull...er hat ihn mit Leichtigkeit im Nacken gepackt und ihn durch die Luft geschleudert..was den Pitbull jedoch auszeichnet ist (wie gesagt), dass der pitbull direkt wieder aufsteht und einen neuen (vergeblichen) Versuch startet............. UND natürlich gibt es Hunderassen, welche weiter Rennen können ( Huskies), welche die Größer und Schwerer sind (Mastinos)... Allerdings denke ich auch, dass nicht EIN alleiniger Aspekt für den Sieg im Kampf verantwortlich ist, sondern das beste Zusammenspiel ALLER Faktoren. Und ich denke da liegt ein ROttweiler sehr weit vorne... Denn ein Rottweiler ist ein reines Muskelpaket von über 50 Kg und trotzdem wirklich sehr sehr wendig, agil und ausdauernd!! (Ich weiß man sieht es ihnen nicht an)

Allerdings finde ich nicht, dass Hunde zu Kämpfen benutzt werden sollten!!! ;)

 - (Tiere, Rottweiler, sarplaninac)

hahaha du träumst zu viel junge ;) 1. Ich bin mit Pitbulls/Amstaffs aufgewachsen u das sind sehr liebe Hunde! Na klar wenn sie so Besitzer wie dich haben na klar das sie dann aggressiv werden aber bei normalen haltern nicht ! 2.Ein Rottweiler ist weit entfernt vom stärksten Hund . Ein Pitbull/Amstaff ist 10x stärker als ein Rottweiler . zB Ein video im Internet sieht man nen Staff u nen Rottweiler spielen. Wenn man die Körper vergleicht der Staff hat einen viel schöneren u durchtrainierten u somit stärkeren Körper

0

was eine bullshit unterhaltung ha ha ha ... könnte man das so sagen wer der "stärkste" hund ist könnte man auch sagen wer der stärkste mensch ist oder ?! und nur weil ein hund beim pulling viel zieht heißt das doch nicht das er der stärkste ist sondern nur das er am meisten zieht oder ?!

und wenn ich rambo sein besitzer reden höre stellen sich mir die nackenhaare so ein idiot "ein weiteren vergeblichen versuch" das zeigt doch schon das er nicht ganz sauber ist ... wenn hunde eine Auseinandersetzung haben dann endscheidet zu allerletzt die stärke was auch immer das heißen soll sondern der jehweilige charakter technik ausdauer wille usw usw usw der hundes ... klar das dass nicht zählt wenn der hund scharf ist ... mein dogo hat mit 10 monaten einen 4 jahre alten rottweiler rüden unterworfen "da war wohl nix mit stärke" hunde funktionieren mit ihren Instinkten und da kommt es echt drauf an wer wie was kann

zur körperlichen kraft muss man ja eigentlcih nicht viel sagen der hund mit der meißten masse ( muskelmasse ) wird logischer weise auch die meißte körperlich kraft aufbringen können ... also alle molosser und co

und zu Aggressivität kann man doch genau so wenig sagen das ist doch Erziehung klar sind pits und co sehr tempramentvolle hunde aber das hat nichts mit agress zutun das wird in so vielen schichten unterteilt und ihr labert darüber als hättet ihr ahnung ... ob das nun ein dogo ist oder ein dackel kommt es doch drauf an wie niedrig die beisshämmung ist und dann stellt sich die frage ob gegen hund oder mensch dann wiederum ob gegen bessitzer oder fremde dann ob es wegen eines Traumas ist oder oder oder also ihr seht das man agress nicht einfach pauschalisieren kann..

also ich glaube ein rotti ist mehr als Durchschnitt ob bei der familie polizei oder auf dem hof beim vieh man kann ihn überall einsetzen nur ihn als stärksten hund zu saehen halte ich für totalen misst schon alleine wegen dem wort "stärkste" ... bei messbaren Kriterien steht der rotti nirgens auf dem ersten platz weder mit der beißkraft noch mit der körperlichen kraft oder der ausdauer kann der rotti anderen rassen das wasser reichen da stehen ganz andere namen vorher auf dem papier

ROTTWEILER WELPE BELASTUNG?

Ich brauch mal einen gut gemeinten Rat von euch. Ich habe einen vier Monate alten Rottweiler Welpen. Der sonst wohl auf ist, ausser Abends. Da bekommt er dann meist seine 30 Minuten komplett ausraster, mit beissen, bellen usw. Ich geh mit ihm 3 mal a 20 Minuten am Tag und halt spontan wenn ich das Gefühl habe das er pinkeln muss kurz vor die Tür.. Ich hab das Gefühl das er nicht ausgelastet ist, aber wenn man im Internet liest, wird man gesteinigt wenn man länger mit dem Welpen raus geht zwecks gelenke etc. Was ist eurer Meinung nach die richtige Art und Weise den Hund gesund auszupauern?

...zur Frage

Sind Rottweiler in Hessen erlaubt?

In Google habe ich keine klare Antwort gefunden. Sind sie in Hessen erlaubt oder nicht? Wenn ja, muss der Hund oder der Halter getestet werden oder Erfahrung mit solchen Hunden haben? Darf auch ein Jugendlicher einen Rottweiler in Hessen halten? Hoffe auf eine klare Antwort. (;

...zur Frage

Rottweiler ja / nein

Hallo,

und wieder eine Frage zu Thema Rottweiler. Da ich bereits einiges zu dieser Hunderasse in Blogs etc. gelesen habe, stellt sich mir eine Frage, die selbst ein Rottweilerbesitzer und diverse andere Personen nicht beantworten konnten. Warum ist ein Rottweiler kein Anfängerhund? ab wann sollte man sich diesen Hund anschaffen, was macht eine Hunderasse zu einem Anfängerhund und was nicht, bzw. was zeichnet einen Anfängerhund aus? Charakter? wenn ja, welche Charakterzüge denn? ich habe gelesen, dass "schwierige" bei der Rasse ist die konsequente Erziehung, aber ist die nicht auch bei einem Schäferhund wichtig? oder selbst bei einem Labrador? ich bitte um ernstgemeinte Ratschläge, von Personen die direkte Erfahrungen mit diesen Hunden haben. Daher bitte ich die Hetzparolen in Form von Bestien etc. wegzulassen. Denn die Bestie ist stets am Ende der Leine zu finden und wir (meine Frau und ich) wollen gern solch einen Hund, da wir keine Lust mehr auf Schäferhunde haben und einen Rottweiler sehr schön finden (kaum zu glauben das es Personen gibt die solch einen Hund hübsch finden^^?!), ich bedank mich nun schon für die hoffentlich nützlichen Infos.

...zur Frage

Rottweiler-Kampfhund

Hallo Ich möchte unbedingt einen Rottweiler. Ich trau mir zu so einen Hund zu führen. Die nötigen Gegebenheiten wir Garten usw. Haben wir. Leider steht er ja hier in NRW auf liste 2 kostet also mehr steuern ich habe jetzt von einem möglichen wesenstest gelesen wenn ich den dann mit dem Rotte machen würde würde er dann von der liste befreit?? Dürften dann auch Minderjährige mit ihm spazieren gehen oder liegt dass an der größe? Danke im vorraus

...zur Frage

ist der Bullterrier die gefährlichste Hunderasse der Welt?

hallo in Pakistan, sind es dort die gladiatoren Hunde, die kämpfen im rudel sogar gegen hyänen und gewinnen und man muss unterschieden wie beim pitbull gibt es welche die fett sind und dei athletisch sind und die athletischen das sind die besten, aber warum züchtet man sowas weg, also warum denken alle das ein pitbull der stärkste hund auf der welt ist wenn es entweder ein Bullterier ( gull terr ), dogo argentino, rottweiler oder Kangal ist ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?