Ich habe folgende Fragen, wie würden Sie díese Sätze verstehen: sie verbietet nichts nicht, sie verbieten keinem nichts?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

der erste Satz heißt, dass sie alles verbietet.

Der zweite Satz heißt, dass sie allen etwas verbietet.

Lg

VIELLERNERIN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dormedr
17.03.2016, 20:51

Kann man sagen, dass der Satz, obwohl er besser formuliert sein könnte, immer noch grammatisch korrekt wäre? LG




0

sie verbietet nichts nicht

das heißt, dass sie nichts nicht verbietet, das ist keine doppelte verneinung, das bedeutet nicht, dass sie zwingend alles erlaubt, sondern, dass sie nur nichts nicht verbietet

was irgendwie keinen sinn macht

das macht sinn, wenn du irgendwie vor einem potentaten stehst, schlechte karten hast und er dir sagt

ich verbiete nichts nicht

also wenn sie nichts tun, ist es ok, machen sie dummfick, sieht es schlecht aus


anders macht das keinen sinn

sie verbietet keinen nichts, bedeutet allerdings, dass sie jedem alles erlaubt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dormedr
17.03.2016, 20:57

Vielen lieben Dank!

0

Sie verbietet alles, sie verbietet jedem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dormedr
17.03.2016, 20:57

Vielen lieben Dank!

0

Was möchtest Du wissen?