Ich habe Farbe mich ob das normal ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mehr Bewegung, weniger Kohlehydrate, speziell am Abend keine Nudeln, Brot etc

Da hast du ja schon einen guten Grundansatz aber wenn du wirklich abnehmen willst, musst du Anfangen auch keine Kohlenhydrate oder wenigstens die ganz ungesunden weg zu lassen.Heißt,Pommes (generell Fast Food),Weiß Brot,Nudeln und alles was in Fett gebraten ist, ist tabu.Dafür solltest du eher nach Vollkornprodukten und Kartoffeln greifen.Das sind zwar auch Kohlenhydrate aber die sind um einiges besser als die anderen.Am besten wäre, wenn du kaum noch Kohlenhydrate essen würdest, sondern mehr Gemüse und Obst.Aber ich denke, das allein schon das umsteigen auf Vollkorn uswY sehr helfen wird.Dann ist zu viel Fleisch und vorallemdingen verarbeitetes Fleisch (Wurst usw.) sehr schlecht.Also versuch anstatt Wurst auf dein Brot Frischkäse zu machen.

Ein ganz großer Fehler in der Ernährung heutzutage ist, das man die meisten Soßen mit viel Sahne kocht.Und Sahne ist sehr schlecht wenn man abnehmen will, da sehr viel fett darin enthalten ist.Also versuch eher nach fettarmer Milch zu greifen, als zu Sahne.:)

Und Sport ist auch sehr wichtig, speziell wenn man zum Beispiel an den Beinen abnehmen will.:)Also geh Joggen, oder besser melde dich im Sportverein für eine Sportart die dir spaß macht an.

Übergewicht, mach Sport

Was möchtest Du wissen?