Ich habe Falschgeld eingezahlt was habe ich zu befürchten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

dir passiert gar nichts. Selbst wenn das falsche 5 Euro wären (was es sicher nicht ist, 5 € Scheine werden kaum gefälscht), wirst du als ZEUGE von der Polizei vernommen, woher du diesen Schein hast.

Hintergrund: Kein Fälscher würde Falschgeld bei der Bank einzahlen, da dieses ja kontrolliert wird. Somit kann davon ausgegangen werden, dass der Einzahler als Zeuge bzw. Geschädigter und nicht als Beschuldigter auftritt.

Also: Alles ist gut:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Info bedeutet zuerst einmal, dass der Automat nicht zweifelsfrei erkannt hat, das der 5er echt war. Falls er falsch gewesen sein sollte, was ich für ausgeschlossen halte, dann passiert Dir nichts, lediglich den 5er bist Du los. Rechtliche Schritte halte ich für völlig überzogen.

Du hast kein Falschgeld in Umlauf gebracht, sondern zur Echtheitsüberprüfung der Sparkasse übergeben.

Diesen Satz merst Du dir bitte, falls einmal die Frage an Dich gestellt werden sollte.

Gruß Uli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Artus01
28.12.2015, 18:54

Mal davon abgesehen das es sehr wahrscheinlich kein Falschgeld war ist diese Erklärung:

Du hast kein Falschgeld in Umlauf gebracht, sondern zur Echtheitsüberprüfung der Sparkasse übergeben.

ein vollkommener Fehler, den er gibt zu erkennen das der Einzahler bereits Zweifel an der Echtheit des Scheins hatte. Dennoch hat er versucht ihn seinem Konto gutschreiben zu lassen. Es wird ihm zwar nichts passieren, eine unangenehme Befragung und ein Ermittlungsverfahren wegen § 147 StGB könnte aber durchaus die Folge sein.

1
Kommentar von furbo
28.12.2015, 19:03

Mit dem empfohlenen Satz kann man dir erfolgreich den Vorsatz unterstellen, der geradewegs ins Gefängnis führt.

0

Das kommt öfter vor zb. wen die scheine stark zerknittert oder verschmutzt sind kein Grund zur sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat nicht unbedingt was zu sagen. Muss nicht gefälscht sein. Hatte ich auch schon. Es ist nichts passiert allerdings war es auch nicht gefälscht wie sich nachher rausstellte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat nicht damit zu tun das er geknitt war oder so da passieren sowelche Fehler nicht aber Unwissenheit schützt ja nicht aber da du 14 bist brauchst du dir nicht so die Sorgen machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?