Ich habe falsche artikel gekauft?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast es doch auch geschafft, hier die Frage zu stellen. Viel mehr musst Du dem Verkäufer auch nicht schreiben. Schreib ihm einfach, dass du den falschen Artikel gekauft hast und ihn gerne zurückschicken möchtest und Informationen zum weiteren Vorgehen hättest.

Wenn es ein privater Verkäufer war, bei dem du gekauft hast, muss er natürlich nicht darauf eingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich um einen gewerblichen Verkäufer handelt, kannst du den Artikel umtauschen.  Bei einem privaten Anbieter wirst du allerdings schlechte Karten haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst du nur hoffen, dass es sich um einen freundlichen Verkäufer handelt, denn er ist nicht verpflichtet den Artikel zurückzunehmen. Man muss halt aufpassen was man kauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carlystern
24.11.2015, 11:22

ich bin auch freundlich und nehme als private Verkäuferin keine Artikel zurück. Man kann nicht sagen Rücknahme=freundlich, keine Rücknahme=unfreundlich

0

was heißt jetzt "falschen artikel gekauft" genau?

ist nicht wie beschrieben?

oder Wollte eigentlich was anderes kaufen?


beim ersten kannst du den Verkäufer anschreiben, "Artikel ist nicht wie in der Beschreibung. .... Bitte um Rücknahme."


beim zweiten... leider Pech gehabt. Vorher überlegen was man kauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AAALLLBBB
24.11.2015, 10:01

Beschreibung habe ich leider nicht so genau beachtet

0

Inwiefern falsch gekauft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?