Ich habe extreme Blähungen seit 48 stunden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Möglicherweise liegt genau da das Problem. 1 Salatblatt ist definitiv zu wenig für x Stunden. Selbst für eine Schildkröte wäre es zu wenig... und du bist ja offenbar keine Schildkröte ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zeadraa
18.12.2015, 01:38

Ich hatte angst was zu essen weil ich dachte das es dadurch schlimmer wird!

Essen = Pipi, Kacka, FURTZ!

0

Blähungen – Ursache: Einige Nahrungsmittel wirken besonders blähungsfördernd. Nahrungsmittel, die vieleBallaststoffe enthalten, rufen häufig Blähungen hervor, ebenfalls Hülsenfrüchte. Bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten wie Laktose-Intoleranz (Unverträglichkeit von Milchzucker), Histamin-Intoleranz oder einer Milcheiweißallergie rufen diese Inhaltsstoffe eine erhöhte Produktion von Gasen und somit Blähungen hervor. Auch das Trinken von kohlensäurehaltigen Getränken kann Blähungen nach sich ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss dir leider sagen, das es etwas gefährliches ist.

Du hast wahrscheinlich ein infiziertes Salatblatt erwischt und dein Körper stellt sich nun immer mehr auf einen totalen Notzustand ein.

Du wirst in den nächsten 72 Stunden extreme Blähungen und Schmerzen verspüren. Wenn du nichts unternimmst - wirst du einen so gewaltigen Pups entfesseln, das unsere Atmosphäre wegbrennt, die Sonnenstrahlen das Methan - Gas entzünden und uns alle verbrennen wird.

Viel Glück ^-^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockige
18.12.2015, 01:49

Mein Kind hat schon die erste Phase dafür ausgelöst :D ... Nächtliches Windelwechseln udn anschließendes Lüften der kompletten Etage war nötig. :D

1

Als Sofortmaßnahme offenes Feuer vermeiden und normal essen. Dann wird sich bald eine Besserung einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?