Ich habe extrem Angst vor dem Zahnarzt habt ihr Tipps?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

* Hör dich im Freundeskreis nach einem einfühlsamen Zahnarzt um

* Beim ersten Gespräch wird nur besprochen und angeschaut (Mund, Zähne, Röntgen) und ein Behandlungsplan erstellt

* nimm dir zur Behandlung unter Umständen jemand mit, dem du vertraust ... das beruhigt

* MP3-Player oder so was in die Richtung zum Musik hören

* evtl. einen Knautschgegenstand, den du in der Hand drücken kannst

* bitte den Doc, dir jeden Schritt zu erklären

wirst sehen: alles halb so schlimm!

Ich denke einfach an was anderes. Bin bei meinen Implantaten fast eingeschlafen, obwohl oder gerade weil es Stunden gedauert hat. Ist ja alles betäubt, was soll da schon passieren.

Sprich mit Deinem Arzt! Oder such Dir einen speziellen Zahnarzt für Angstpatienten. Kleiner Tipp: Schau bei der Suche (Google Stichwort Zahnarztangst + Deine Stadt) auf die Homepages. Vielleicht findest Du einen erreichbaren Zahnarzt, der Behandlungen unter Lachgas anbietet. Das wirkt entspannend, Du hast keine Angst, kein Zeitgefühl und alles ist erträglicher.

Nicht den Arzt beißen. Das macht es für euch beide schmerzhafter

Wovor hast du Angst??? Wenn du deine Zähne immer ordentlich putzt, brauchst du keine Angst haben.
Aber wenn du die Zähne nicht ordentlich putzt, dann hast du nach gehabt:)

Er ist nur ein Mensch und will dir helfen

Was möchtest Du wissen?