Ich habe etwas vervrannt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi Niggo,

erst mal meine entsetzte Frage: Warum um alles in der Welt zündet Ihr ein Buch an?

So, und jetzt zu Deinen Fragen. Wenn das Buch Dein Eigentum oder das Eigentum Deines Freundes war ist das mal gar kein Problem, solange dabei nichts anderes zu Schaden gekommen ist. Ist das Buch zum Beispiel Eigentum Eurer Schule sieht die Sache etwas anders aus, dann ist das Sachbeschädigung. Übrigens ist auch ein Stück verbrannter Rasen bereits ein Schaden...

Die Polizei zu rufen hätte dem alten Mann wohl nichts gebracht. Bis die kommen ist doch alles schon wieder vorbei...

Ich denke der Mann hat das aus einem anderen Grund gefilmt:

Es gab Zeiten in Deutschland (es war 1933, also noch nicht so kange her) in denen massenhaft Bücher verbrannt wurden um bestimmte, politisch nicht gewollte, Autoren und Schriften aus dem Wissen des Volkes auszuradieren. Das war einer der anfänge der schlimmsten Zeiten die Deutschland je erlebt hat...

Mehr Informationen dazu findest Du hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%BCcherverbrennung_1933_in_Deutschland

Wenn Ihr heute ein Buch anzündet weckt das gerade bei älteren Menschen ungute erinnerungen an diese Zeit. Ich vermute mal der alte Mann war über Eure Aktion genauso entsetzt wie ich und wollte das Festhalten um das in Seiner Familie zu zeigen und so das zu verarbeiten.

In diesem Sinne habt Ihr wohl keine Strafe zu befürchten... Andererseits ist es nie gut Bücher zu verbrennen, Sie enthalten unter Umständen wichtiges Wissen, das mit so einer Aktion sinnlos zerstört wird. Das ist nicht gut.

Wenn Ihr wieder mal ein Buch habt dass Ihr nicht mehr haben wollt verschenkt es doch einfach. Wenn Ihr nicht wisst an wen, Eure örtliche Stadtbücherei kann Euch da eventuell helfen.

Oder Ihr lasst das Buch einfach frei. Wie das geht steht hier:

http://www.bookcrossers.de/pages/was-ist-bookcrossing.php/

Und zum zündeln hier noch eine gut gemeinte Warnung. Es kann verdammt schnell gehen dass aus einem kleinen, vermeintlich kontrollierbaren, Feuerchen ein Großbrand entsteht, der Säden in Millionenhöhe anrichten kann.

Überlasst also das zündeln lieber Menschen die etwas davon verstehen. Das ist ein wirklich gut gemeinter Rat einer Feuerhexe.

Grüßle

AdoraBelle

Eine Strafe kriegt ihr jetzt nicht, da ihr noch nicht 14 seid und somit nicht Strafmündig.

seit wann ist lagerfeuer verboten ? Solange ihr keine Menschen oder Sachen gefährdet habt passiert nichts, außer dass deine Eltern dir fürs Kokeln einen auf den Deckel geben.

Ja, kam vorhin in den Nachrichten. Gut, dass ihr euch freiwillig meldet, da fällt die Strafe geringer aus.

Lieber Bücher lesen, statt sie zu verbrennen. Dann wäre deine Rechtschreinung auch weitaus besser! :)

Was möchtest Du wissen?