Ich habe etwas im Ohrläppchen drinnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Ohrlöcher verknorpeln. Harmlos, bleibt so, ist nicht zu ändern und muss auch nicht ärztl. behandelt werden.

Nele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab das gleiche auch mal gehabt. Hab früher mal einen Ohrring getragen. Nad ich dann ca. 2 Jahre keinen mehr getragen habe, hatte ich dann auch so etwas wie eine Kugel im Ohrläppchen. Habe dann daran herumgedrückt (solltest Du nicht machen) und es auch geschafft das aus dem gestochenen Ohrloch festes Eiter heraus kam. Es war so fest das ich daran alles herausziehen konnte. Tue das aber bitte nicht. Es war sehr schmerzhaft. Geh lieber zu einem Hautarzt und lass es entfernen. Der verschreibt eine Creme oder macht eventuell ambulant einen kleinen Schnitte um es zu entfernen. Es ist nichts gefährliches und wenn Du nichts unternimmst geht es irgendwann auch von alleine wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn ohrlöcher nicht mit Ringen oder Stecker offen gehalten werden wachsen sie wieder zu und es entstehen "Knorpel"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Knopelwucherungen oder Überbeine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?