Ich habe etwas im Internet gekauft nun war es das falsche wie schicke ich es jetzt zurück?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kontaktiere auf jeden Fall den Verkäufer sonst geht die Rücksendung am Ende unter und man gibt dir dein Geld nicht wieder oder leitet ein Mahnverfahren ein.
Mit dem kannst du dann auch klären wie genau er das regeln möchte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo hast du "es" gekauft (Händler/ Seite)?

Was hast du genau gekauft?

Was wurde geliefert (anderes Produkt als bestellt oder einfach umentschieden)?

Wann hast du es gekauft, und wann wurde es geliefert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So genau weiß ich das auch nicht, aber Verkäufer Bescheid sagen bestimmt nicht, sonst hätte Amazon ein Problem...

Ich denke mal, wenn du zu DHL gehst, kannst du nichts falsch machen, im Notfall dort einfach fragen

Viel Glück :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn der Verkäufer eine Rücknahme akzeptiert, dann hast du auch von ihm eine Widerrufsbelehrung bekommen. dort steht alles genau drin. Oder du siehst noch mal auf die Verkäuferseite, dort sollte diese widerrufsbelehrung stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
15.06.2016, 18:21

Es geht aus der Frage nicht hervor wer hier den Fehler gemacht hat.

Das falsche bestellt vom Fragesteller, dann wäre es eine Widerrufssache.

Wenn der Verkäufer das falsche versendet hat, dann ist es eine Reklamation.

0

Den Verkäufer kontaktieren und das Paket einfach an den Absender senden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?