Ich habe etwas fettige Haare, was kann ich dagegen tun? (ich Dusche jeden Tag)

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Benütze ein Shampoo gegen fettiges Haar. Wasche Deine Haare 2x mal und spüle jedes Mal (besonders aber nach dem 2. Mal!) sehr gründlich und nur mit lauwarmen Wasser aus! Drücke die Haare nach dem Waschen nur sanft mit dem Handtuch aus und rubbele nicht zu fest dran rum. Wenn möglich, lasse Deine Haare an der Luft trocknen! Sollte es mal zeitlich nicht passen, dann föne wenigstens nicht auf der heißesten Sufe! Benütze nur wenig oder gar keine Produkte, die die Haare wieder verkleben (Gel, Wachs oder ähnliches) und bleibe tagsüber mit den Händen aus den Haaren! Das sollte helfen und tägl. Waschen ist dann evtl. auch nicht mehr nötig!! Wenn nicht, dann frag Deinen Frisör, der hat evtl. noch andere Tipps auf Lager und der kennt Deine Haare auch am Besten! Viel Glück!

Versuch es mal mit einem Shampoo das extra für fettiges Haar gemacht ist. Du steckst in der Pubertät, da bist du mit diesem Problem nicht allein! Das wird sich auch wieder legen. Bis dahin kannst du nur versuchen ein Shampoo zu finden das diesen Überschuss an Haartalg etwas in den griff bekommt. Mein Stiefsohn wohnt in der Schweiz und hat ein ganz extremes Problem damit, dort hat er einen Hautarzt welcher ihm Tabletten gegeben hat die die Haut gezielt austrocknen. Vielleicht gibt es dise Tabletten oder Ähnliches auch hier, geh doch mal zum Hautarzt und frage gezielt danach! LG Marmei

Mit Rhassoul 1 mal pro Woche waschen. Rezept:

In einer kleinen Schüssel 1- 2 Teelöffel Rhassoul entweder mit Wasser, Rosenwasser, oder sogar Bier vermischen bis ein schöner Teig entsteht. Diesen auf Haut oder Haare auftragen. 10 Minuten einwirken lassen und dann auswaschen. Ich kann dieses Rezept besonders für fettige Haare empfehlen.

http://biotiful.at/shop/seife/163-rhassoul.html

So schnell können Haare eigentlich nicht fettig werden. Geh mal zu einem Friseur und lass Dich beraten. Jeden Tag Haare waschen finde ich nicht gut.

doch, können sie leider v.v

0
  1. Nicht jeden Tag waschen dann fetten sie viel schneller nach.
  2. Shampoo in Kopfhaut sanft einmassieren.
  3. Mit lauwarmen Wasser waschen/spühlen
  4. Shampoo GUT und GRÜNDLICH ausspühlen solange spühlen bis nur noch klares wasser fliesst!
  5. Für hammer glanz: Am ende nochmals mit KALTEM Wasser durchspühlen

Erstens: nicht jeden Tag waschen Zweitens: Shampoo wechseln und/oder wenn Du auch eine Pflegespülung verwendest, auch die.

Das ist vielleicht eine ein wenig langwierige Experimentiererei, wenn Du bei beidem herumprobieren musst (beides auf einmal würde ich nicht wechseln, dann findest Du womöglich nie heraus, an was es jetzt genau liegt). Aber es lohnt sich.

spiel dir nicht die ganze zeit an den haaren rum, dass macht sie fettig. ausserdem gibt es shampoo gegen fettiges haar.

Tägliches Haarewaschen würde ich auch nicht empfehlen. Da werden die Talgdrüsen geradezu aufgefordert, besonders viel zu produzieren. Ein mildes Shampoo für empfindliche Kopfhaut hilft Dir vielleicht. Sonst frag doch mal in der Apo oder im Notfall bei einem Hautarzt nach.

hallo, versuch mal deine haare mit einem eigelb zu waschen und das 2-3 tage hintereinander. vielleicht hilft dir das weiter. es gibt extra shampoo für/gegen fettiges haar zu kaufen. wünsche dir viel erfolg und einen schönen tag so wie ein schönes wochenende.

dann probier mal ein anderes shampoo aus, zb head&shoulders mit lemongrass, das ist für die tägliche haarpflege geeignet...

NICHT jeden Tag die Haare waschen...Für den Übergang erst mal ein anderes Shampoo nehmen.

nimm extra shampoo für fettiges haar zum beispiel head and shoulders

FUER fettiges haar? "schmalz- nichts geht ueber die schweinefettdusche am morgen" ^^

0

je heißer du die haare wäscht und fönst, um so schneller werden sie fettig.

Was möchtest Du wissen?