Ich habe Eiter in der Wunde. Es tut sehr weh

8 Antworten

Hallo zernaalbay,

nicht drücken, weil man sonst den Eiter in das umliegende Gewebe drückt. Eher auseinanderziehen!

Wenn es sogar ein sog. Furunkel oder ein Abszess ist, darf man erst recht nicht drücken.

Und beim Arzt wollen die es auch rausdrücken .......Wer denn? Die Sprechstundenhilfe? Doch wohl hoffentlich nicht der Arzt!

Auf keinen Fall drücken, wenn sich der Pickel im Mund-Nase-Dreieck befindet!

Ich würde nochmal zum Arzt gehen.

Wie meinen sie das mit Rausziehen?😨

0
@zernaalbay

schwer zu beschreiben, aber stell dir vor, dü würdest mit zwei Zeigefingern drücken. Jetzt aber nicht zur Mitte hin drücken, sondern die "Wunde" mit den beiden Fingern auseinanderziehen. Oft funktioniert es dann, dass der Eiter herauskommt.

0

Wenn es sich ohne großen Druck oder mit leichter Eröffnung (Nadel) entleeren lässt raus mit dem Zeug. Richtig rumdrücken würde ich nicht, es könnte sich nach innen entleeren. Auf jeden Fall eine antibiotische Salbe draufmachen.

Aber wir sind ja keine Ärzte und im Zweifel immer zu diesem.....

Dann versuch es mal mit einem Kamillenbad, wenn es möglich ist oder gehe mit einem getränkten Wattebausch o.ä. darüber. Solange sich Eiter in der Wunde befindet, solange schmerzt es auch und die Wunde schließt sich nicht.

Aber bekomme ich dann den Eiter leicht raus? Weil er ist an einer empfindlichen Lage...

0

Ich muss\soll ihn rausbekommen :(

0

Was möchtest Du wissen?