Ich habe Einschlaf Probleme

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde dir raten das wenn du Einschlafprobleme hast das du keine Tabletten einnimmst denn wenn du die länger benutzt kannst du ohne die nicht mehr schlafen! Hab ich jedenfalls gehört! Lesen hilft meistens vor dem schlafen oder eine heiße Milch mit Honig trinken (manchmal tu ich auch ein Löffel Butter rein aber das hilft gegen Halsschmerzen :) )... Es gibt viele Möglichkeiten und ich wünsche dir das ich dir helfen konnte!

Wie alt bist Du?

Beruhigend wirkt warme Milch mit Honig. Bei manchen helfen ebenso Hopfen oder Baldrian Dragees (gibt es in Drogerien) - ist halt ganz natürlich. Es gibt auch beruhigende Tees in der Apotheke.

Wenn´s mal ganz schlimm ist, kannst Du für ein, zwei Wochen auch mal "Vivinox stark" nehmen - sind zwar Tabletten (nicht verschreibungspflichtig), aber Du kommst dadurch wieder in den Schlafrhytmus und brauchst sie dann meist auch nicht mehr (sollen ja auch nicht auf längere Zeit genommen werden).

Warst du mal beim Arzt damit? Kann sein, dass was mit deiner Schilddrüse ist.

Ansonsten: autogenes Training, Schafe zählen (doch doch!), vorher Sport machen, vorher duschen, Fenster öffnen, was warmes trinken

Versuch es doch mal mit einem Nerven-Schlaf Tee. Wirkt zwar erst nach ein paar Wochen, aber funktioniert ohne chemische Keule.

Der wirkt normalerweise sofort :-)

0
@germanils

Kommt immer drauf an welcher, der von Tetesept hat mich weggebeamt, den von H&S merk ich kaum....

0

Tagsüber richtig auspowern, sportlich machen, abends runterkommen und ins Bett sobald man müde ist.

ich hatte das auch, habe dann 1 oder 2 Teelichter angezündet und ich konnte perfekt schlafen :)

2-3 Bier, warme Milch (evtl. mit Honig), Kakao,...

Was möchtest Du wissen?