Ich habe einen starken Augeninnendruck! Was tun?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

der druck ist abends per se immer höher als tagsüber.

dein sport sollte allerdings den innendruck reduzieren, was nicht passiert wenn dein herzschlag entsprechend anders ist als zu erwarten wäre.

wir nehmen an, daß du keinen alkohol trinkst (also nicht übermäßig viel, daß es hier eine relevanz hätte weil sonst es hier stehen würde). wenn doch, wäre das bereits die erklärung für den herzschlag.

fazit:

deine zyste ist koinzidenz und hat mit deinem augendruck nichts zu tun. die gefahr eines glaukoms ist schon gegeben, und sollte abgeklärt werden. in den meisten fällen verschwindet der ganze spuk aber von alleine.

Was ist Augendruck? Es gibt den Druck aus dem Auge heraus, den ein Augenarzt misst und der mit einer Cyste an anderer Stelle nichts zu tun hätte. Das sollte man machen lassen. Oder drückt die ganze Augenhöhle im Sinne eines migräneartigen starken Kopfschmerzes der durchaus am Hinterkopf (Occipitalnerven ) losgehen kann und genau über die Augenbraue ziehen, wo man eine kleine sehr schmerzhafte Vertiefung ( Austritt Trigeminus I) tasten kann. Der Nerv könnte genau das machen ,was zu bescheibst. Dafür spräche auch die allein betroffene linke Seite. Aber ich bin leider kein Hellseher. Im Moment will ich hier mal schweigen ,denn alles andere wäre Spekulation. Über Therapie kann man auch erst nach Diagnose etwas aussagen.Du merkst, das ist was für den Fachmann.

Bitte sofort wieder einen Arzt aufsuchen,könnte ja sein,dass die Zyste wächst.

Was möchtest Du wissen?