Ich habe einen starken astmah anfallen was tun?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Notarzt rufen und nicht hier lange Fragen stellen ;-)

Hallo. Ich glaue dir schon, aber was sollen wir raten? Wenn du an der frischen Luft warst und noch schreiben konntest, kann es nicht soo schlimm sein.Bist du alleine? Wo ist deine Mutter? Wohnst du alleine? All das fehlt hier. Ich denke, du hattest mehr Angst. Das kann ich mir gut vorstellen. Nehme deine Medis, und lege dich hoch hin, also fast sitzend, lasse das Fenster offen. Du kennst dich doch sicherlich mit Astma aus. Dann müsstest du doch am besten selbst wissen was dir hilft. Entspanne dich, höre Musik, oder lenke dich hier ab. Immer ins KH ist ja auch nicht schön. Das sollte wirklich nur im Notfall sein. Und ein Notfall bist du Heute nicht. Mache dir noch viel Früchtetee oder was du zu Hause hast. Viel trinken löst den Schleim. Das solltets du dir ohnehin angewöhnen. Früchte oder Kräutertess zu trinken und wenig Milch oder andere Milchprodukte nur wenig, weil die wieder schleimt. Es ist nun 22.00 Uhr. Also ein Tee, gehe dann ins Bett und höre noch ein wenig leise Musik. Ist es Morgen nicht besser gehe erst einmal zum HA und nicht gleich ins KH. Die geben auch nur Tee und Medis, vielleich Sauerstoff. Mehr machen die doch auch nicht. Nur da fühlst du sich sicherer nicht? Also mehr Angst. Und Angst kann Anall auslösen. Du musst lernen mit der Angst um zu gehen. Dann ist alles halb so shclimm..Millionen leben damit und kommen gut zurecht. Das wirst du dann auch wohl schaffen. Bist du alleine rufe doch jemanden an, ob er/sie bei dir übernachen kann. Dann geht auch die Angst vorbei. Gruß: Paul

Du hast auf keinen fall in diesen augenblick ein anfall ich hatte ein letztes jahr und das einzige was ist wollte war draußen frische luft schnappen und auf notarzt warten meine medikamente haben auch nicht gewirkt seid dem habe ich die medizin die ich im krankenwagen und im krankenhaus bekommen habe das zeug ist wahnsinn!

FeuerBoyR 12.07.2011, 23:24

Ich hatte einen Astmah anfall zu diesem zeitpunkt gehabt. Ich lag auch deswegen vor 2 wochen im krankenhaus... ich war nachtürlich draußen an der frischen luft,da es aber nicht besser wurde und ich wuste das man bei Gutefrage.net schnell eine antwort bekommt habe ich mein Tablet PC angemacht und die Frage gestellt, und ich finde das Traurig mir zu unterstellen das ich nur zum Spaß dies Schrieb!

gez. FeurBoyR (13)

0

apotheke notdienst, notarzt. scheint dir ja noch nicht so schlecht zu gehen wenn du die zeit hast hier überflüssige fragen zu stellen

Mit Asthmaanfall kann keiner mehr viel tippen...und das wäre das letzte was man dann wollen würde...

nimm eine 20 mg Prednisolon Tablette oder spritze Dir am besten gleich eine Bricanyl Ampulle, dann wird es besser, wenn Du einen starken Anfall hast und die Sprays nicht gleich helfen.

Wer einen starken Asthma-Anfall hat ... der ist nicht fähig, hier Beiträge zu verfassen ...

Und auf die Frage was sollst du machen würde ich dir raten, hier keine Spassfragen zu stellen.

lg

e

Gina02 11.07.2011, 09:40

...und in der Form schon garnicht zu Krankheiten!!! DH und LG, gina

0
FeuerBoyR 12.07.2011, 23:15
@Gina02

Ich hatte zu diesem Zeitpunkt einen astmah anfall! Da mein Tablet PC auf meinem nachtisch lag,und nicht wuste was ich machen soll habe ich diese Frage auf www.gutefrage.net gestellt. Und ich finde es eine Frechheit mir zu unterstellen das ich lüge.

LG FeuerBoyR

0

Wenns dir so schlecht gehen würde, würdste ja nicht bei GF schreiben oO

FeuerBoyR 12.07.2011, 23:17

Da ich mein Tablet gleich hatte ,konte ich diese frage stellen..

0

nimm das zeug und hock nicht vor dem pc

Sorry verschrieben ich habe garkeine Medikamente....

Was möchtest Du wissen?