ich habe einen schrecklichen fehler gemacht. was soll ich nur tun?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Eine Entschuldigung war da schon angesagt. Die muss aber so ernst rüber kommen, wie sie gemeint ist.

Ansonsten kannst du da nicht viel machen außer seine Reaktion abwarten. Bei der kleinsten, noch so kleinen Reaktion - ob positiv oder negativ spielt keine Rolle - bist du erst wieder am Zug. Dann solltest du ihm ein bisschen Honig an die Backe schmieren. Verwöhne ihn oder schlage ihm vor etwas zu machen, was ihm Spaß macht.

Wenn er auch darauf eingeht, dann kannst du mit ihm noch einmal über die Situation mit seinem Freund reden und dann muss auch diese Sache aus der Welt sein.

Alle drei Schritte funktionieren ohne Garantie. Theoretisch kann dein Freund trotzdem jederzeit die Beziehung für immer beenden. Am schwierigsten für ihn wird es jedoch, wenn er gerade auf dich zugekommen ist oder du ihn - wie auch immer - verwöhnst.

Ich will Dir schreiben was mir spontan einfiel als ich Deine Frage las:

Nun bekommt sie die Rechnung durch eigenes Fehlverhalten für ihre Weigerung die Realität zu akzeptieren und sich zu entscheiden bezüglich Vertrauen.

Denn tatsächlich handeln wir Menschen von innen nach außen.

Entschuldige Dich also nicht einfach bei Deinem Freund. Es ist durchaus möglich dass sein Freund Dich auf die Probe stellte nachdem Du so rumzickst und nicht erst dieses eine Mal. Gehe in Dich und überprüfe Dich selbst mal sehr gründlich. Du willst auf der einen Seite erwachsen sein, wie eine Erwachsene leben können. Auf der anderen Seite führst Du dich wie ein trotzendes Kleinkind auf. - Natürlich ist das Wort dafür Pubertät. Aber was, in aller Welt, kann Dein ach so geliebter Freund dafür?

Überhaupt Telefonsex!!! Kopfschüttel

Was ist das denn für ein Unsinn?!?

Hast Du nichts Besseres zu tun in Deiner Freizeit?!?

Nun motz nicht wegen meiner Antwort sondern nehme sie als Anregung um was aus Deinem Leben und vielleicht noch aus der Beziehung zu machen. Angeblich ist sie Dir doch so wichtig dass Du zu ihm ziehen wolltest? Dann kann ein wenig Arbeit an Dir selbst ja sicher nicht zu viel Aufwand sein.

Weißt Du dann was Du wirklich willst sprich mit ihm.

Und natürlich ist das schlimm. Du hast nicht nur die Intimsphäre zwischen Euch zerstört sondern auch noch das Thema Sexualität mit einem anderen Mann geteilt. Eines kannst Du dir merken: Die Welt richtet sich nicht nach Deiner Auffassung. Mag Dein jetziger Freund das auch nicht hoch bewerten, ein anderer wird Dich voller Verachtung links liegen lassen. Aus purem Selbstschutz.

Kopf hoch, Du hast Deinem Freund die Wahrheit gesagt und Deinen Fehler eingesehen, jetzt braucht er Zeit darüber nach zu denken und wenn er Dich wirklich liebt verzeiht er Dir. Letztendlich hat sein Freund Dich ziehmlich beeinflusst eure Intimitäten preis zu geben. , das darf er nicht vergessen. Er sollte sich mal mit dem Freund ernsthaft unterhalten was der sich dabei gedacht hat, oder ob der Euch auseinander bringen will? Ich hoffe Dein Freund kricht sich wieder ein, das währe ein Zeichen von wahrer Liebe.

das allesgut wird

Laß ihn erst einmal in Ruhe diese Enttäuschung verdauen und bedränge ihn jetzt nicht mit Entschuldigungen.Nach einiger Zeit kannst du ja noch einen Versuch starten und um eine 2.Chance bitten.Vorerst muß erst etwas Gras drüber wachsen.Hoffe,daß du aus deinem Fehler für dich auch gelernt hast. Wünsch dir einen schönen Tag

Du hast Vertrauen gebrochen. Die schwerste "Sünde" in einer Beziehung. Ob das, gerade bei einer Fernbeziehung wieder herstellbar ist, ist fraglich.

Wenn er Dir noch zuhört, solltest Du Deinen Fehler eingestehen und ihn um die Chance bitten, aus Deinem Fehler lernen zu können. Jeder macht mal was falsch im Leben. Wichtig ist eben, daraus eine Erfahrung zu machen. Dazu gehören aber immer zwei.

Gib ihm Zeit, die Enttäuschung zu überwinden. Auch er wird Schmerz und Trauer spüren. Und dann versuche, ihm klar zu machen, daß Du eine zweite Chance verdient hast.

Viel Glück

Hallo!

ich finde das nicht so schlimm was du gemacht hast. Vielleicht hat dein Freund nur einen Grund zum Schluss machen gesucht...

wenn er dich auch lieben würde dann würde er dir verzeihen!

Tja da sind Männer absolut empfindlich!!! Auf so etwas stehen die überhaupt nicht,da flippen sie aus! Kenne ich.. >So etwas sollte man nur mit seiner besten Freundin bequatschen...NIEMALS mit einem Freund/Kumpel von seiner Seite... Lass ihm Zeit... Wen ihm noch was an Dr liegt,wird es sich einrenken,aber Sex mit nem anderen,wenn auch NUR telefonisch,ist eigentlich nicht verzeihbar!!!

RealSausi 21.09.2011, 08:46

Ich hatte das jetzt nicht so verstanden, daß es Sex mit einem anderen gegeben hätte.

Außerdem wird das allemal überbewertet.

0
Herzblatt11 21.09.2011, 08:48
@RealSausi

ich hatte doch kein sex mit seinem besten freund ! xd übertreib nicht

0

Du hast Dich entschuldigt und nun kannst Du nur abwarten. Wenn sonst alles OK ist zwischen Deinem Freund und Dir (un Du nicht ständig irgendwelchen Unsinn machst), dann wird er sich wahrscheinlich nach einer gewissen Zeit beruhigen. Ich drücke die Daumen.

Herzblatt11 21.09.2011, 08:49

Nee ich mache keinen unsinn habe ich auch nciht voher gemacht !

0

Für was willst Du Dich denn entschuldigen ??? Der Käsekuchen ist doch längst verspeist !

ProPhiL 21.09.2011, 08:41

na weil sich das gehört. Wer fehler macht, entschuldigt sich. Wie soll man sich denn vorher dafür entschuldigen :D

0

Haha dumm gelaufen. Ich hoffe ihr hattet geschützten Telefonsex :D

yepp haha, eigene schuld

frauen kann mal halt nicht vertrauen und zieht die konsequenzen

amdros 21.09.2011, 08:45

frauen kann mal halt nicht vertrauen

Nanana!!! Rede Dir ja nichts über´n Hals..ich, als Frau, kann auf jeden Fall schweigen wie ein Grab..und darauf kannst DucDich wirklich verlassen!!

0

Was möchtest Du wissen?