Ich habe einen schnitt von 3,2 in der realschule (6.klasse) ist das noch normal oder sollte ich lieber wiederholen ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wiederholen solltest, aber Du solltest das Zeil haben, auch wenn dies erstmal unwahrscheinlich klingt, auf ein Gymnasium zu wechseln.  Aber warum? Nun ja, heutzutage gehen 40% der deutschen Schüler auf ein Gymnasium, 50% machen sogar insgesamt das Abitur. Und es ist leider so, das es ohne ein GUTES Abitur (also auf jeden Fall unter 2,5) sehr schwer ist, etwas vernünftiges zu erreichen. Um Fortschritte zu machen, empfehle ich Dir erstmal im Mündlichen aktiver mitzuarbeiten, motivierter zu sein, wenn Du es vielleicht nicht schon bist und vor allem gut aufzupassen. Mit dieser an sich sehr einfachen Methode wirst Du mindestens eine 2 schaffen. Doch vergiss nicht auch optimistisch zu sein, red Dir niemals ein, dass Du schlecht bist oder etwas nicht kannst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht wiederholen.

aber auf den hosenboden setzen. und lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir klar ist, dass es noch schwerer wird und du bereit bist mehr zu lernen dann versuchs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das passt schon . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gatti11
24.11.2015, 20:47

Ok danke hab mich sehr über die antworten gefreut

1

Was möchtest Du wissen?