ich habe einen Realschulabschluss.kann ich eine ausbildung als rechtsanwaltfachangestelltin machen und gleichzeitig mein fachabitur in der stadt essen NRW?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du müsstest schon eine Schule finden, so du beides in Kombination machen kannst.

Es gibt Schulen die Bildungsgänge anbieten in denen man gleichzeitg einen Schulabschluss und eine Ausbildung machen kann.

Ob es auch bei deinem Wunschberuf möglich ist, weiß ich aber nicht. Ich würde mich mal bei entsprechenden Schulen informieren.

Ansonsten ist es zeitlich kaum zuschaffen. Vieleicht ist es auch irgendwie möglich Fachabitur/Abitur an einer Abendschule zumachen. Aber auf diesem Weg beides gleichzetig zumachen ist schon schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das wirst du Zeitlich nicht schaffen, außer der Betriebt regelt das, dann dauert die Ausbildung aber in der Regel länger.

Aber du kannst dich vorort noch informieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mafiaboss11
09.03.2016, 18:38

müsste ich das mit meiner arbeitestelle oder berufschule klären ?

0

Normalerweise nicht !

Aber es gibt in NRW in dieser Richtung bereits Schulversuche.

Sonst kannst Du dich bei vibos.de als Gasthörer einschreiben und schon mal vorpauken.

Die Prüfung machst Du dann nach der Berufsausbildung entweder in NRW als Externer oder Du schreibst Dich bei vibos.de voll ein oder in NRW auf einer FOS12b oder alternativ auch an einem Weiterbildungskolleg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wirst du zeitlich und lernmäßig wohl kaum schaffen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es ein BIZ bei euch? = Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit. Die sind kompetent und kennen sich vor Ort aus.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mafiaboss11
09.03.2016, 18:37

jaa. beim biz meinten die auch das geht aber manche schulen sagen mir sowas geht nicht

0

Was möchtest Du wissen?