Ich habe einen Problem meine Eltern nerven mich und sind 24 Stunden Zuhause da kann ich nicht mal was alleine machen muss ständig in mein Zimmer hocken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Und genau das ist der Grund warum man da irgendwann abhauen muss. Mietfrei wohnen ist ganz nett, aber die Nerverei nimmt irgendwann dann doch - wie beschrieben - überhand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 21. Wäre es nicht vielleicht Zeit für deine eigene erste klitzekleine Wohnung? Ich fand das damals klasse. Endlich ein Klo für mich allein und so.

Wir haben hier ein Sprichwort: "Wes Brot ich ess, des Lied ich sing". Also, wer zahlt, schafft an. Solange du bei deinen Eltern wohnst, haben die das Hausrecht. 

Ich würde wirklich mal über eine eigene Bleibe nachdenken, das kann wirklich toll sein. Versuch es doch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir Arbeit, nimm ne eigene Wohnung und schon sind die Probleme gelöst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist doch alt genug um auszuziehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timfredke1995
05.03.2017, 09:55

Ja das stimmt aber ich bin im Moment arbeitslos und bekomme auch kein Geld vom Amt da ich unter 25 bin und meine Eltern sich weigert Unterhalt zu zahlen . 

0

Was möchtest Du wissen?