ich habe einen Museumsführer vor einem halben Jahr einmal gesehen und muss seitdem an ihn denken?

2 Antworten

Das dir das Museum seine Daten gibt halte ich eher für unwahrscheinlich da es unter den Datenschutz fällt vermute ich mal. Wenn du aber evtl. nett und lieb nach seinem Nachnamen fragen würdest geben sie dir den....! Dan kannst du ja mal Googeln oder über Facebook dein Glück versuchen. ;)

Vielleicht solltest du dir als allererstes darüber bewusst werden ob du dir mit deinem Freund wirklich sicher bist. :/

Nein, das bin ich mir nichtmehr. Ich überlege schon, die Beziehung zu beenden.

0

Nein, das bin ich mir nichtmehr. Ich überlege schon, die Beziehung zu beenden.

0

Psychisch am Ende wegen Krankheit - wie noch mehr Streits verhindern?

Hallo

ich habe hier mittlerweile viele Fragen bezüglich meiner ewig langen Übelkeit gestellt.. und welch ein Wunder: sie ist immer noch da.

Diese Woche habe ich einen Termin beim Internisten um das abzuklären, weil ich mittlerweile weitere 5kilo abgenommen habe und wirklich kaum mehr was essen kann.

Aber das schlimmste an der Sache ist, dass ich ein widerlicher Mensch geworden bin. Diese ewige Übelkeit und diese ewigen Bauchschmerzen reizen mich so sehr, dass ich wegen jeder Kleinigkeit weine und ständig rumzicke, ich reagiere ich über. Ich habe dadurch fast meinen besten Freund verloren und ich merke, wie man mir lieber aus dem Weg geht...

ich verstehe es ja.. aber es tut echt weh.. habt ihr Tipps, wie ich meinen Freundin erklären kann, dass das echt nicht an ihnen liegt und dass es mir leid tut und sie vielleicht mehr Verständnis haben? Und vor allem: wie kann ich das alles wieder gut machen?

Liebe grüsse

...zur Frage

Hab mich verliebt in ...?

Hab mich glaube verliebt in meinen Besten Freund und ich weiß nicht was ich machen soll denn wir waren im urlaub und da lief was zwischen uns haben uns aber nicht geküsst und so ich weiß das er mich nicht liebt aber wenn ich es ihm sage wird bestimmt die Freundschaft kaputt gehen und das will ich nicht😭

...zur Frage

Pusteln, Lymphfonikel im Rachen chronisch geschwollen. Übelkeit - Gründe dafür?

Schönen guten Tag,

da ich bisher durch unzählige Besuche bei Ärzten nicht weiter komme bitte ich um euren Rat.

Kurz eine Beschreibung meiner Odyssee:

Los ging's mit einseitigen Schmerzen im Schulter, Nacken und Armbereich die nur mit Schmerzmitteln therapiert wurde. Dies ging ca. 2-3 Monate lang. Kurze Zeit später bekam ich heftige Magenschmerzen (wiederum mir Pantoprazol behandelt ca. 2 Monate) bis ich eine Magenspiegelung machen lies. Dort wurde ein Pilzbefall der Speiseröhre festgestellt. Dies wurde mit Amphotericin behandelt. Nach einem halben Jahr wurde eine weitere Kontrollspiegelung gemacht da immer noch Beschwerden im Hals- und Bauchbereich vorliegen. Immer noch Pilze in der Speiseröhre. Nun schwillt mir sporadisch noch der Rachenraum spürbar an. Die Lymphfonikel sind geschwollen und verbunden mit Schmerzen und Stechen In der rechten Bauchhälfte. Wenn die Beschwerden akut werden ist dies mit starker Übelkeit verbunden. Kann kein Zusammenhang mit Unverträglichkeiten oder Intoleranzen erkennen was die Ernährung vermutlich ausschließt. Zusätzlich habe ich verstärkt Herpesbläschen auf der Zunge, fühle mich richtig müde und schlapp und habe eine Warze am Fuß bekommen. Der Internist hat einen Analyse in der Immunologie veranlasst und das Immunsystem zu testen. Kein Ergebnis. Blutbild soweit Tip top.

Kann mir jemand sagen was ich machen soll und vergehen kann?

Bin langsam ratlos ..

Ein Bild von meinem Rachenraum seht ihr im Anhang.

Ich danke für jeden hilfreichen Rat. 

Hier ein Link zum Bild: http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=c8773b-1480537647.jpg

...zur Frage

Wie schlechte Erinnerung vergessen?

Hallo, hier ist meine Frage. Danke fürs Lesen! Ich habe vor einem halben Jahr einen Schulaustausch gemacht für ca. 2 Wochen. Die erste Woche war gut und ich habe mich mit der Familie und auch mit den Leuten gut verstanden. Aber die zweite Woche lief nicht gut. Ich habe mich mit den Leuten nicht verstanden und auch überhaupt nicht mit meinem Austauschspartner und seiner Familie. Obwohl wir am Anfang uns ganz gut verstanden haben. Das lag zu einem daran, dass ich mich verschlossen habe und nicht viel geredet habe, weil ich Heimweh hatte und auch krank war. Jedenfalls war die letzte Woche sehr schlimm für mich und ich verbinde schlimme Erinnerungen damit (kein Missbrauch oder Gewalt! Sie waren nur unfreundlich, auch die Schüler die mit mir dort waren). Es war ein eisiger Abschied und seitdem habe ich mit dem Partner auch keinen Kontakt mehr. Das Ganze verfolgt mich aber immer noch. Ich muss oft an Erlebnisse dort zurückdenken und an die Menschen dort. Wie gesagt, ich fand den Anfang super und mag die Menschen dort auch. Ich gebe mir immer selbst die Schuld daran, dass ich es "verbockt" habe. Meine Frage ist wie ich aufhören kann, die ganze Zeit daran zu denken (ich träume auch immer davon)! Außerdem denke ich auch nur an die schlechten Dingen dieses Austausches, die erste Woche war ja super. Wie kann ich mit diesem schlechten Erinnerungen abschließen und wenn ich daran zurückdenke an die guten Erinnerungen denken? Ich hätte es toll gefuden, wenn ich mich am Ende mit meinem Partner gut verstanden hätte, weil ich ihn nett finde. Die Menschen dort sehe ich wahrscheinlich nie wieder, aber die Leute die mit mir dort waren sehe ich jeden Tag in der Schule. Das Ganze bedrückt mich sehr.

...zur Frage

Kamen Frauen nachdem Schluss war und sie einen neuen hatten wieder zurück?

Hallo, ist es möglich das obwohl seit mehr als einem halben Jahr schluss mit meiner Ex ist und sie auch mittlerweile einen neuen hat seit vllt 1-2 Monaten , dass sie doch noch zurück kommt? Ich meine ich war ein guter Freund aber könnte ich auch sagen das ich ein riesen Ar*** sein kann... wenn ich so zurückdenke dann tut sie mir sogar leid was sie alles mit mir ertragen musste.... Sie sagte aber auch sie sei oft glücklich, aber dann war aufeinmal Schluss... jetzt bin ich der zurückgebliebene der ihr leid tut? ist denn der verlassene immer der bemitleidete und der der Schluss macht der ''Boss''?

...zur Frage

Ich wurde von Bekannten auf Instagram geblockt. Was kann ich tun?

Hallo, ich hatte ein Praktikum für eine lange Zeit in einem betrieb gemacht, die frauen (24,25 und 26) und ich (w,17)haben uns suuper verstanden. Ich bin allen auf instagram gefolgt (sie mir auch), als ich ihr dann mal ein bild schicken wollte, habe ich gesehen,dass die eine mich geblockt hat, dann schau ich bei der anderen, die hat mich auch geblockt. Nur eine hat folgt mir immernoch, aber ich kann mir selber nicht erklären warum? Ich habe bisher nicht ein einziges bild auf instagram gepostet, ich hatte zwar eines, habe es aber wieder gelöscht. Meint ihr die dachten ich habe die geblockt gehabt, weil da 0 beiträge stehen? Die hatten mir sogar angeboten, die öfters zu besuchen usw.
Grüße JuliaS

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?