Ich habe einen Kollegen gefriendzoned, wie soll ich jetzt mit ihm umgehen, wenn ich ihn auf der Arbeit treffe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist Dein Recht, einen Mann abzulehnen, den Du nicht liebst. Und es ist Dein Recht, auf Deinem Arbeitsplatz deswegen keine Nachteile einzustecken. Du hast dich fair verhalten. Er hat keinerlei Ansprüche. Du bist ihm nichts schuldigt. Bleib frei. Und wenn er das nicht akzeptieren kann, muß er das für sich verarbeiten. Es ist ausschließlich sein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?