Ich habe einen kleinen Fehler bei meinem ESTA-Antrag. Darf ich nicht einreisen? Antrag wurde schon lange genehmigt..?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wer einreist oder nicht entscheidet der Officer an der Immigration. Wenn er den Fehler bei seiner Befragung, die er durchführt findet, darf er deine Einreise ablehnen. Was die Officer herausfinden und was nicht, das können wir hier nicht beurteilen und auch nur Mutmaßungen anstellen.

ESTA ist nur die Genehmigung ein Flugzeug in die USA zu besteigen.

Was heißt kleiner Fehler? Hausnummer vertauscht oder Vorstrafe wegen Terrorismus vergessen?

Kommentar von 1073t
17.07.2016, 04:51

Ich bin Doppelbürger und habe das auch eingetragen, habe aber dann bei der Frage ob ich sonst noch eine Staatsangehörogkeit mal HATTE wieder diese angegeben die ich immernoch habe.

0

Wenn er genehmigt wurde darfst du einreisen

Kommentar von stufix2000
17.07.2016, 05:09

Nein, über die Einreise entscheidet allein der Officer an der Immigration. ESTA ist die Erlaubnis in die USA per Flugzeug zu reisen.

0

Was möchtest Du wissen?