Ich habe einen Igel gefunden, was soll ich nun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

In dieser Jahreszeit braucht er keine Hilfe? Außer er ist verletzt, dann geb ihm Futter und bring ihn zum Tierarzt.

von Natur aus sind Tiere grundsätzlich nicht auf die Hilfe des Menschen angewiesen, außer sie wurden verletzt, oder schon von klein auf vom Menschen aufgezogen.

ist der Igel nicht verletzt lass ihn in Ruhe!

solltest du ihn aber trotzdem behalten aus welchem grund auch immer?! gib ihn bitte kein katzefutter, besser ist grüner blattsalat :)

Igel fressen keinen Salat. Es sind zwar Allesfresser, aber sie brauchen auch Eiweißnahrung. Mit Salat alleine wär der bald verhungert.

2
@Terezza

Igel fressen keinen Salat, was soll der Unsinn?

3

Solange es ihm gut geht musst du ihn ja nicht helfen :) Wenn er Krank ist, dann würde ich mit ihm zum Tierarzt gehen

Katzenfutter kannst du ihm ruhig geben. Wenn er in deinem garten sitzt dann lock ihn in einen eimer und bring in in die freie wildbahn (also nicht direkt an die straße). Mehr kannst du nicht tun

Igelchen brauchen im Sommer keine Hilfe. Es sei denn sie machen einen kranken Eindruck. Lass den Igel einfach in Ruhe wenn er gesund ist. Wenn nicht, geh zum Tierarzt.

Laß ihn wieder frei! Der findet jetzt draußen alles, was er braucht. Es ist auch verboten, Tiere einfach mitnzunehmen,nur weil sie nicht weglaufen.

Erstmal dazu, der igel lag auf einer relativ viel befahrenen Straße. Ich werde sicher keinen Igel einfach mitnehmen weil ich spaß an der Freude habe. & ich will es mal so sagen, Nachts um Halb 2 hat glaube ich kein Tierartzt mehr offen. Ich wollte nur wissen wie ich die Nacht überbrücken kann. Wenn du keine Hilfreiche Antwort geben kannst, dan spar dir doch einfach Dein Kommentar. Danke.

1
@Headhunterz12

Wenn du ihn auf der Straße gefunden hast, dann laß ihn halt woanders frei.

Und es ist VERBOTEN Widtiere eifach aus der Natur zu entnehmnen. Warum sollte es der Igel bei dir in Gefangenschaft besser haben, als in der Natur, wo er seine natürliche Lebensweise hat?

Und wo lebst du denn, daß bei dir jetzt Nacht ist?

0
@Terezza

Wenn ein Tier in Gefahr ist, und auf der viel befahrenen Straße ist er es, darf man immer handeln. Und das Tier mal eine Nacht oder einen Tag zu beobachten, um abzuklären, ob es vielleicht verletzt ist, ist auch immer erlaubt. Es macht keinen Sinn, einen Igel aus der natur mitzunehmen, aber von der Straße immer!

2
@Wolf04

ja, und man kann ihn ein paar Meter weiter wieder absetzen.

0

Gib ihm katzenfutter (nass) das lieben igel soweit ich weiß.

Auf keinen Fall pures Katzenfutter; ohne Hornnahrung sind die Mangelerscheinungen vorprogrammiert und man hat dem Igel eher geschadet, als geholfen.

0
@TelltaleHeart

Wenn er ein paar Tage Katzenfutter bekommt, schadet es ihm nichts. Viel wichtiger ist die Frage, was der igel hat. Wenn er etwas abgemagert ist, kann er draußen bleiben und wenn er abends Futter bekommt, wäre das eine gute Hilfe. Bei Verletzungen oder vielleicht sogar Fliegeneierbefall muß er absolut dringend zum Tierarzt, sonst ist es zu spät - und nicht gleich entwurmen, erstmal stabilisieren und die Wunden versorgen - siehe pro-igel.de Stichwort Igel gefunden!

4

Wieso willst du ihm helfen?

Um diese Jahreszeit ist das nicht nötig.

Bevor ich es noch 100mal lese: kein Katzenfutter!

Katzenfutter ist ok, Igel sind Fleisch- und Insektenfresser und KEINE Pflanzenfresser, Salat ist was für Meerschweinchen und Kaninchen!

1
@Wolf04

Das habe ich auch nicht behauptet - doch durch den Mangel an Hornnahrung kann es zu physischen Problemen kommen; warum den Igel also im Sommer mit flascher Nahrung vollstopfen?

0
@Terezza

Getrocknete Insekten.

Wenn man den Igel jetzt unbedingt füttern will - wobei ich davon ausgehe, dass das gar nicht nötig ist - sollte man im Handel erhältliche Trockennahrung für Igel besorgen und diese mit ungewürztem Rührei und kleicht angebratenem Rinderhack (natürlich auch ohne Gewürze) mischen.

1
@TelltaleHeart

Dieses Futter bekommt er in der Natur auch überall - Katzenfutter ist für ein paar Tage völlig unbedenklich - etwas Igeltrockenfutter dazuzugeben ist natürlich besser.

2

Was möchtest Du wissen?