Ich habe einen Hund, er eine Hundephobie...

7 Antworten

Es wäre wirklich gut, wenn dein Freund die "Hundesprache" lernen würde. Das heißt, mal ein gutes Hundebuch kaufen, wo die Kommunikation der Hunde mit dem Menschen und der Hunde untereinander gut erklärt wird. Dann wäre es auch gut, mal einen Hundetrainer zu kontakten. Nicht um deinen Hund zu trainieren, sondern um deinen Freund zu "trainieren". Dann müsstest aber auch DU die Hundesprache deines Hundes gut übersetzen können, um deinem Freund in Situationen genau erklären zu können, was welche Gesten, Mimik oder Körpereinsatz des Hundes bedeuten. Du bist also der Dolmetscher. Erst dann würde ich solche Versuche starten, dass dein Freund deinem Hund Leckerchen gibt, oder dass er mal die Leine führt etc. Ansonsten sollte dein Freund fürs erste einmal nur ganz ruhig als "Gast" dabei sein. Ohne Interaktion. Dann lernt auch der Hund ganz schnell, dass "der da" "langweilig" ist und ihn weniger beachten. Viel Glück

Wenn ihr spazieren geht mit dem Hund frag deinen Freund doch mal ob er den Hund halten möchte vllt hilft das etwas.c:

Schwer das zu beantworten. Schön finde ich, dass er bereit ist, sich "helfen" zu lassen.

Du kannst es nur mit Geduld versuchen. Da du einen Labbi hast, die ja sehr feinfühlig sind, wird es nur die Zeit bringen.... Versuch immer ein Stück mehr, den Hund auf deinen Freund zukommen zu lassen...wenn dein Freund sich unwohl fühlt, nimm den Hund zur Seite. Dann beim nächsten Mal wieder.... so würde ich es versuchen...

Warum kommen Hunde immer zu mir T_T ((Beschriebung lesen))

Kurz: Hundephobie :(

Obwohl ich doch Hunde recht süß finde aber darum gehts jetzt nicht! Wenn mir Hunde über den Weg laufn steh ich da wie ein Stock und sie beschnuppern mich und ich muss immer beten das der Hund weggeht T_T sagt mal, riechen die die Angst oder wie?

...zur Frage

Hilfe Angst vor Hunden, was dagegen tun?

Hallo :)

Mein Freund will später einen Hund haben. Ich hingegen habe totale angst vor Hunden. Es ist zwar keine Phobie aber ich fühle mich unwohl in der Nähe eines Hundes und es kam auch schonmal vor, dass ich anfing zu weinen wenn ein Hund neben mir bellt oder anspringt. Kann man was dagegen tun? Oder soll mein Freund diese Idee vergessen?

Danke für Antworten :)

...zur Frage

Wie hieß das Kinderbuch mit dem grauen Hund dessen bester Freund ein Flo ist?

Hallo :) und zwar bin ich auf der Suche nach einem alten Kinderbuch :) darum ging es um einen grauen Hund dessen bester Freund sein Flo ist 😄 als Kind liebte ich dieses Buch aber ich weis nichtmehr wie es heißt :( kann sich jemand daran erinnern ?
Liebe Grüße :)

...zur Frage

Hundemantel für den Winter sinnvoll?

Ich überlege meinem Labradorrüden (7 Monate) für lange Spaziergänge im Schnee einen Mantel zu kaufen.

Da man in der Wohnung heizt, sind Hunde doch heutzutage kälteempfindlicher? Habe gehört ein Mantel schütze Gelenke, Nieren und Blase.

Kann also auch ein gesunder Hund durch die Kälte beeinträchtigt werden oder wärmt er sich durch Bewegung genügend auf?

Frage mich auch, auf was man bei so einem Mantel achten sollte. Welchen würdet ihr hier empfehlen?

http://www.zooplus.ch/shop/hunde/hundebekleidung_hundemantel/hundemantel

"Hundemantel Tcoat Orléans" gefällt mir jetzt spontan am besten, was haltet ihr davon?

...zur Frage

(Warum) Haben Hunde Angst vor Geistig behinderten menschen und andersherum?

Letztens ist eine kleine gruppe von geistig und zum teil auch körperlich behinderten Menschen am gründstück meiner Großeltern vorbeigekommen. Da sich dadrauf ein kleiner see mit bach und boot befindet wollten sie sich das gerne einmal anschauen... mein opa hat ihnen alles gezeigt und sie fanden das auch sehr interessant, doch als dann der hund meiner großeltern kam bekam ein großteil der gruppe ziemliche angst- 2 haben sogar versucht den hund mit steinen abzuwerfen. Vor der katze hatten sie allerdings überhaupt keine angst. Auch der Hund hat komischerweise sehr agressiv und ängstlich auf die Gruppe reagiert- normalerweise ist er total menschenfreundlich.

Ist es normal das beide Seiten angst voreinander haben oder war das nur eine Ausnahme? und wenn nicht warum haben die geistig behinderten angst vor hunden und hunde angst vor ihnen?

(Das ist kein Riesenhund oder so, eher klein. Normalerweise haben die leute nie angst vor ihm)

...zur Frage

Hund hat Angst vor Gewitter!

Mein Hund hat Angst bei Gewitter oder starkem Regen. Er versteckt sich dann im Keller oder in einem Schrank etc. Ich persönlich habe keine Angst vor Gewittern also kann das ja nicht daran liegen. Kann ich ihm helfen? Z.B. mit ihm zusammen einem Gewitter zuhören und ihn beruhigen oder so??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?