Ich habe einen Handwerker Termin versäumt den mein Vermieter beauftragt hat. Muss ich für die Kosten aufkommen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt darauf an: Für die Heizkostenablesung wäre ein Ersatztermin noch kostenfrei. Für einen individuell vereinbarten Reparaturtermin darf dein VM die ihm vom Handwerker berechneten Kosten für vergebliche Anfahrt und Wartezeit natürlich weiterberechnen.
Und dein etwaiger Mietminderungsanspruch wegen einer Mietmangelbehebung wäre erloschen.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du beim Arzt warst, kannst du einen Atest mitbringen können. Denn es stimmt du kommst zuerst nicht für die Kosten auf, da es aber deine Schuld ist, das der Handwerker nicht in die Wohnung kam, wird der Handwerker, weil er ja da war aber nicht rein konnte, deinen Vermieter eine Rechnung stellen. Die Möglichkeit das der Vermieter damit zu dir kommt un d will das du sie bezahlst ist ziemlich hoch und weil es deine Schuld ist, wirst du die Rechnung bezahlen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von imager761
19.09.2016, 07:07

Ofenbar verwechseslt du hier entschuldigtes Fehlen im Unterricht: Was spielt es für eine Rolle, warum der Handwerker vergeblich anfuhr und unverrichteter Dingen wieder abziehen musste?

In dem Fall muss man eben rechtzeitig absagen :-)

3

Welche Kosten sind denn da entstanden? Anfahrtskosten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weshalb hast du ihn versäumt? Akuter arzttermin oder so was? Ich denke mal dann nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blaxblax
19.09.2016, 02:03

Habe Termine verwechselt..

0
Kommentar von imager761
19.09.2016, 07:06

Was spielt das für eine Rolle, warum der Handwerker vergeblich anfuhr und unverrichteter Dingen wieder abziehen musste?

1

Das ist möglich sowohl neue Anfahrtskosten und ggf. auch Wartezeit könnten berechnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer soll denn sonst dafür aufkommen?
Der Vermieter?
Der kann am wenigstens dafür.
Und der Handwerker auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?