Ich habe einen GdB von 80, B und aG im Ausweis eingetrage B= ständigige Begleitung wurde festgestellt . Darf meine Frau mit dem Fahrzeug zu ihrer Arbeit fahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein - das Fahrzeug wurde auf Grund deiner Erkrankung von der KFZ-Steuer befreit, also darf es eigentlich nur von dir gefahren werden und zwar mit Begleitung.

Wenn deine Frau mit dem Fahrzeug zur Arbeit fährt, besteht die Grundlage für die Steuerbefreiung nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja darf die, eigentlich nur wenn sie was für dich macht, aber das macht sie ja indirekt auch, da wird keiner was sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergesseb habe ich bei meiner Frage; bin auch von der Kfz Steuer befreit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Auto auf Grund deiner Krankheit auf dich zugelassen ist und du nichts oder fast gar nichts bezahlen musst, dann nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?