Ich habe einen Freund den ich gar nicht liebe!?

6 Antworten

Meine Güte...

Du verletzt ihn bereits indem du überhaupt mit ihm zusammen bist, bitte beende es sofort!

Und höre mit diesen fiesen Spielchen auf! Man lügt nicht, macht niemanden absichtlich eifersüchtig und man nutzt niemanden aus. Jetzt stehst du erstrecht "doof da". Du würdest auch nicht wollen, dass das jemand mit dir macht! Bitte mach so einen Mist nie wieder und sei in Zukunft ehrlich zu allen.

Du bist wahrscheinlich erst 12 oder so aber du solltest dir für die Zukunft aneignen nicht mit den Gefühlen anderer Menschen zu spielen. Bei 12 Jährigen ist das noch nicht so dramatisch aber später kann es sein, dass dich jemand wirklich liebt und dann solltest wahrlich nicht so mit dessen Gefühlen spielen.

Behalte ihn einfach als Freund nicht in einer Liebesbeziehung sonder Einfach Freundschaftlich

Freundin hat Schluss gemacht, aber immer noch 'ich liebe dich'?

Hallo,

Vor 1 Woche hat meine Freundin mit mir Schluss gemacht, weil sie sich ein Fehler nicht verzeihen kann. Gestern habe ich seit langem mal wieder mit ihr getelt. Gleich 2 mal. Sie hat mich gefragt, ob sie mich anrufen kann. Das Gespräch ging anschließend 1h 31min. Wir haben miteinander wie 'früher' vor dem Schluss geredet. Sie sagte auch das sie es echt vermisst hat mit mir zu telen. Und am Ende vom Gespräch wusste ich nicht was ich sagten soll, ich hab 'ich liebe dich' gesagt. Von ihr kam nur 'ich liebe dich auch' zurück und keiner wollte auflegen. Ich hab sie gefragt, ob sie am Abend nochmal telen will, ja das wollte sie. Das waren dann nochmal 38 Minuten. Ich hab ihr gesagt das ich sie vermisse und es ohne sie kaum aushalte, und habe gefragt, wegen ein Neuanfang. Sie sagte sie ist noch nicht soweit. Am Ende kam das 'ich liebe dich' von ihr als erstes und ich habe 'ich liebe dich auch' gesagt. Also zu 100% ist da doch nicht Schluss oder? Was meint ihr? Ich war noch nie in soeiner Situation

...zur Frage

Ich liebe ihn nochhh?

Hey
Ich habe vor ca 2-3 Monaten mit meinem damaligen Freund Schluss gemacht. Auf den Grund muss ich nicht näher eingehen, nur das in meinem Leben was passiert ist womit ich nicht klar kam und ich deswegen von allem bisschen Abstand haben wollte. Ich hab ihm aber nicht die Wahrheit gesagt, weil ich es nicht konnte (hab es nicht mal meiner Mutter erzählt... also niemanden) und deswegen hab ch halt gesagt das ich ihn nicht liebe. Inzwischen hat sich bei mir alles wieder gelegt und jetzt würde ich so gerne wieder mit ihm wenigstens Kontakt aufbauen. Ich hab ihm heute endlich erzählt warum ich wirklich Schluss gemacht habe und er denkt jetzt über die Sache nach. Meint ihr das er mir verzeihen wird?

...zur Frage

Exfreund mach auf einmal Komplimente?

Hey. Mit meinem Exfreund ist seit ca 1 Jahr Schluss (es war eine whatsappbeziehung.. ich weiß doof aber deshalb hab ich auch Schluss gemacht) Er hat mir letztens viele Komplimente gemacht dass ich hübsch bin und er meine Figur meinen Bauch schön findet. Als ich ihn gefragt habe ob er mich liebt sagte er "warum sollte man hübschen Mädchen keine Komplimente machen" und er hat sich entschuldigt für die whatsappbeziehung dass es so doof war.. vor längerem hab ich ihm gesagt dass ich ihn noch liebe er sagte aber ich solle es vergessen.. Liebt er mich jetzt noch? Was soll ich tun ich will ihm zeigen dass ich ihn noch liebe aber ich weiß nicht wie.

...zur Frage

Meine Freundin hat mich verlassen, gibt es für uns noch eine Chance?

Hallo, folgende Situation: Ich war neun Monate bin meiner Freundin zusammen, sie ist 18 und ich 21, bis sie vor zwei Wochen urplötzlich Schluss mit mir gemacht hat. Sie sagte sie kommt zu mir, es war ausgemacht das ich den Abend zu ihr komme, dann haben wir uns kurz unterhalten und meinte dann, sie fährt jetzt wieder und wäre nur hier um mit mir Schluss zu machen. Als Grund behauptete sie, sie habe keine Gefühle mehr, liebe mich nicht mehr und wir wären völlig verschieden.

Ich war natürlich total fertig und verstand die Welt nicht mehr. Sie meinte das sie es seit ca. vier Wochen merkte, dass es nicht mehr so passt mit uns. Sie hatte aber nicht ein Wort gesagt oder irgendwelche Andeutungen gemacht, das sie so denkt und fühlt. Sie hat natürlich auch eine Freundschaft vorgeschlagen, aber sowas kommt für mich nicht in Frage. Seit ich sie vor knapp einem Jahr kennenlernte, hab ich sie nicht einmal als Freund angesehen, das werde ich jetzt auch nicht.

Zwei Tage darauf hab ich mit ihr noch geschrieben und mich mit ihr getroffen und wollte den genauen Grund wissen und sie überreden uns noch eine Chance zu geben, weil es für mich nicht nachvollziehbar ist, aber sie ist eiskalt geblieben und blieb bei ihrem Grund, wir währen vom Typ völlig verschieden und das es mit uns nichts mehr wird. Danach hab ich mich, bis heute nicht wieder bei ihr gemeldet und hab Hilfe und Ratschläge bei meinen Freunden gesucht, bzw. war mit ihnen "draußen".

Das Problem ist nur, Kontaktsperre und Ablenkung schön und gut, aber ich treffe sie vier mal die Woche am Bahnhof bzw. Zug und es macht mich seelisch total fertig, unseren Kontakt auf ein "Guten Morgen" zu beschränken und neben ihr zu stehen und nicht mit ihr zu reden. Ich hab aber mich dazu entschlossen, sie nicht so leichtfertig aufzugeben, dafür war mir die Zeit mit ihr zu besonders, ich war ihr erster richtiger Freund und sie auch meine erste Freundin und sie hat das erste mal in einer Beziehung liebe entfunden. Ich habe halt nicht das Gefühl, dass es einfach so vorbei sein soll, dafür hab ich mir nicht die Mühe um sie zu bekommen. Ich liebe sie über alles und auch wenn das Gefühl des frisch verliebt sein nicht mehr da ist, ist sie für mich immernoch alles und hat nichts an meiner Liebe geändert.

Manche raten mir ich solle über sie hinweg kommen, andere sagen auch ich soll ihr Zeit geben und dann wird sie sich melden bei mir oder ich starte einen Versuch mit ihr zu reden, damit wir es nochmal versuchen.

Kann mir irgendwer bei meiner Situation helfen?

...zur Frage

Angst dass Freund die Ex besser fand?

Hey

Ich bin mit meinem Freund bald ein Jahr zusammen (ich 21, er 25). Als er ca 16, 17 war war er mit seiner ersten Freundin zusammen bei der ich irgendwie das Gefühl hatte dass sie seine erste große Liebe war (auch wenns sinnlos klingt). Sie waren 2 Jahre zusammen und dann hat er sich getrennt. Als er dann 21 war ca kamen sie nochmal ein Dreiviertel Jahr zusammen weil er als er betrunken war die angelabert hat sie wieder drauf an gesprungen ist und am nächsten Tag dachte dass er ihrdas nicht wieder antun kann ihr zu sagen dass er nur betrunken war und eigentlich nicht wieder Will, aber er hat es eben versucht und dann wieder Schluss gemacht.Sie versteh sich mit seinem Bruder noch sehr gut und hat sich generell mit der Familie sehr gut verstanden.seine Mama sagte meinem Freund und mir dass sie mich noch viel lieber hat obwohl sie vor mir dachte dass es die beste Freundin gewesen sei die er hatte.. mein Freund sagt auch immer seine Eltern würden mich total lieben und das merke ich auch.. ich sprach meinen Freund letztens darauf an ob er irgend eine ex besser fand als mich und er sagte „oh das ist doch jetzt dumm. Dann wär ich ja mit der Ex noch zusammen oder“ da hat er ja recht aber ich weiß auch nicht... und als ich ihn fragte warum er mit ihr Schluss gemacht hat ( weil er letztens gesagt hat dass sie ganz gut war und so) meinte er ja weil ich eben einfach nicht mehr mit ihr zusammen sein sollte, was ist das für ne frage.Gestern hatte der Bruder Geburtstag und wir waren essen, sie war auch dabei, das erste mal. Anfangs hat sie meinen Freund gar nicht angeschaut und mich sowieso nicht, alle Blicke gemieden und ich war aber ganz normal. Und die beiden haben halt ab und zu nur kurz gesprochen weil er mit seinem Bruder vorübergehend jetzt zusammenzieht. Und haben sich unterhalten aber nicht sehr tiefgründig aber trotzdem freundlich und gelacht und so.. und jetzt beschäftigt mich das noch so viel mehr weil ich so eine Angst habe dass er ihre Art besser finden oder so.ich bin zwar auch ein offener quirliger Mensch aber sie ist da irgendwie viel aufbrausender und lauter und hat gestern viel mehr geredet als ich weil ich die Leute nicht so kannte und weil ich mich eben immer etwas zurücknehme als so ein lautes Organ zu haben :DJetzt mache ich mir noch mehr ein Kopf und ich wär am liebsten gestern nicht dort gewesen. Und dann meinte sie Oah ich muss die Wohnung sehen die ist bestimmt mega und sein Bruder meinte dass sie mal kommen soll

mein Freund ist nicht so der liebesbedürftige Mensch ich shon . Vll denk ich deshalb so

Gestern hatten wir es kurz davon und dann meinte er„ja wenn deine Schwester mit deinem Ex noch abhängen würde wär mir das egal ich mein ich weiß dass du nix mit ihm anfangen würdest, ich würde mir einfach denken dass u jetzt nen viel besseren Typ hast als den“ und ich dann „denkst du denn das auch bei ihr?“ und er „ja sonst hätte ich das ja jetzt nicht gesagt“...

Habt ihr Tipps für mich?

Vielen lieben Dank schon mal

...zur Frage

wie soll ich das Schluss machen mit meinem Freund beginnen?

Ich möchte beim nächsten Treffen mit meinem Freund Schluss machen, aber ich hab total Angst davor. Wir wohnen 50 km voneinander entfernt und ich fahre zu ihm. Jetzt habe ich aber ein paar Fragen:

  1. Soll ich ihn trotzdem zu Begrüßung küssen oder besser nicht?
  2. Außerdem hatten wir geplant ins Kino zu gehen, aber er bezahlt halt immer und ich fände es halt doof, wenn er erst für mich Kino bezahlt und ich dann mit ihm Schluss mache. Was denkt ihr darüber und wie kann ich das machen?
  3. Soll ich außerdem gleich damit herausrücken oder noch ein bisschen warten?
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?