Ich habe einen Einbürgerungsantrag vor einem Monat gestellt, aber befinde mich in der Probezeit. Kann ich erst nach der Probezeit eingebürgert werden?

2 Antworten

Dafür muss es ja eine gesetzliche Grundlage geben. Mit der Sicherung der Lebenshaltung ohne Sozialleistungen (das ist ja auch eine Einbürgerungsvoraussetzung) hat das wahrscheinlich nichts zu tun. Sondern mit der "Einbürgerung nach einem abgeschlossenen Studium". Da ist die Voraussetzung, dass man nach dem Examen innerhalb einer begrenzten Frist eine angemessene (d.h. der akademischen Qualifikation entsprechende) Anstellung findet. Vielleicht wird eine solche erst nach der Probezeit anerkannt. Google Dich mal durch. Wenn Du nichts findest, ruf beim Amt an. Die machen das ja nicht, um Dich zu ärgern, sondern folgen irgendwelchen Gesetzen und Richtlinien.

Also wenn es in der Email steht würde ich davon ausgehen das es so ist warum allerdings weiß ich nicht vill weil die das mit den Papieren erst danach hinkriegen und es einfach noch erwähnen wollten.

Vorfahrt Missachtet Probezeit?

Moin liebes Team :)

mir liegt was schwer im magen unzwar ich bin gestern abend in Hamburg aus einer einbahnstrasse (30 zone) auf eine 50 zone strasse nach rechts abgebogen habe dabei völlig ein von Links kommendes Auto übersehen sprich ich habe der person die vorfahrt genommen es war wirklich zmd. aus meiner sicht sehr sehr knapp 1-2 sek. später dann hätte es vermutlich geknallt das nur weil ich einfach nicht genug geguckt habe zum glück ist nichts schlimmeres passiert die vorfahrt zu missachten ist ne böse sache und gefährlich dem ist mir bewusst meine frage ist jetzt kann da nachträglich noch was auf mich zukommen wie ein bußgeld oder anzeige etc? ich bin noch 1 1/2 jahre in probezeit habe den lappen seid Juli 2017 und habe echt schiss das da noch was kommst das würde für mich nen saftiges bußgeld 1 punkt 2 jahre verlängerrung + aufbauseminar.. also angehalten hat keiner von uns auch keine Polizei usw. wir sind normal weiter gefahren klar eig. wäre die strafe als denkzettel absolout rechtens weil das gestern echt sehr knapp war was hätte anders ausgehen können... mir tut es echt total leid meine unachtsamkeit es hat mich in die träume verfolgt ^^ danke schon mal. mfg

...zur Frage

Einbürgerung mir Hauptschulabschluss

Hallo zusammen, ich wohne seit 3 Jahren in Deutschland und habe den Hauptschulabschluss nach der 9. Ich bin unter 21, also gelte ich (laut Gesetz § 29 Abs. 1 a StAG) als ,,in Deutschland aufgewachsen''. Bedeutet das, dass ich mich jetzt einbürgern lassen kann? P.S. ich komme aus einem EU-Mitgliedsland

...zur Frage

Doppelt gezählte Jahre bei Einbürgerung (Textverständnis)?

"Ich kann ein Einbürgerungsgesuch stellen, wenn ich seit mindestens zwölf Jahren in der Schweiz wohne. Die Zeit zwischen der Vollendung des 10. und des 20. Altersjahres wird dabei doppelt gerechnet."

Also heisst das, dass wenn man z.B. zw. 12-18 dort gelebt hat, dass diese 6 Jahre als 12 gezählt werden? Hab ich das so richtig verstanden?

...zur Frage

Ausbildung angefangen - 4 Probemonate - Urlaubsanspruch?

Guten Tag,

ich habe eine Ausbildung begonnen als Verkäufer am 01. September 2017. Die Ausbildung läuft ausgezeichnet, nette Mitarbeiter sowie auch Ausbilder und verstehen uns alle echt gut.

Urlaubstage laut Vertrag:

12 Tage bis Ende 2017

27 Tage bis Ende 2018

17 Tage bis Mitte 2019

Zu meiner Frage, im Vertrag steht, dass die Probezeit 4 Monate beträgt und die 4 Probemonate enden Ende Dezember. Nun aber, ein anderer Azubi, hat gefragt, wann er sich Urlaub nehmen könnte, doch der Ausbilder meinte, dass wir erst Urlaub nehmen können, wenn die Probezeit vorbei ist. Doch im Ausbildungsvertrag steht, dass wir für dieses Jahr noch 12 Urlaubstage in Anspruch nehmen können, doch geht das ja nicht, da wir die Probezeit erst vollenden müssen. So, die Frage wäre nun.

Werden die Urlaubstag von diesem Jahr (12 Tage) dazugerechnet zu den 27 Tagen Urlaub 2018?

Warum, steht da sonst, dass wir uns 12 Urlaubstage haben bis ende 2017, aber kein Urlaub nehmen dürfen bis ende 2017 bis ende der Probezeit.

Mit freundlichen Grüßen

Anonym

...zur Frage

Wie läuft die Probezeit?

Ich muss aus privaten Gründen ausziehen in eine andere Stadt und werde da bald meinen anderen Vertrag unterschreiben. Laut Vertrag habe ich eine Kündigungsfrist von 14 Tagen. Sprich, ich kündige zb. Morgen und in 2 Wochen ist mein letzter Arbeitstag?
Zudem habe ich noch 10 Urlaubstage, ist es besser für den Arbeitgeber, wenn er mir den Urlaub auszahlt oder gibt?

...zur Frage

3 A-Verstöße in Probezeit - was nun?

Hey Leute,
ich erkläre kurz die Sachlage.
Ich habe im November 2015 meinen Führerschein gemacht, wurde im Frühjahr 2017 dann mit mehr als 21km/h außerorts geblitzt. Die Folge daraus waren u.A. die Teilnahme am Aufbauseminar und zweijährige Verlängerung der Probezeit.

Gestern wurde ich dann während der Arbeit einmal mit ca. 25km/h zu viel innerorts und daraufhin ca. 50km/h zu viel außerorts geblitzt. Dumm, aber darüber muss man nicht reden.

Meine Frage ist nun: Was kommt auf mich zu?
Ich habe laut Google viele ähnliche Fälle gefunden, welche aber mit unterschiedlichsten Antworten quittiert wurden. Ich hoffe jetzt auf DIE eine richtige Antwort oder zumindest den Hinweis, welche Behörde mir da u.U. weiterhelfen kann.

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?