Ich habe einen Einbürgerungsantrag vor einem Monat gestellt, aber befinde mich in der Probezeit. Kann ich erst nach der Probezeit eingebürgert werden?

2 Antworten

Dafür muss es ja eine gesetzliche Grundlage geben. Mit der Sicherung der Lebenshaltung ohne Sozialleistungen (das ist ja auch eine Einbürgerungsvoraussetzung) hat das wahrscheinlich nichts zu tun. Sondern mit der "Einbürgerung nach einem abgeschlossenen Studium". Da ist die Voraussetzung, dass man nach dem Examen innerhalb einer begrenzten Frist eine angemessene (d.h. der akademischen Qualifikation entsprechende) Anstellung findet. Vielleicht wird eine solche erst nach der Probezeit anerkannt. Google Dich mal durch. Wenn Du nichts findest, ruf beim Amt an. Die machen das ja nicht, um Dich zu ärgern, sondern folgen irgendwelchen Gesetzen und Richtlinien.

Also wenn es in der Email steht würde ich davon ausgehen das es so ist warum allerdings weiß ich nicht vill weil die das mit den Papieren erst danach hinkriegen und es einfach noch erwähnen wollten.

Darf ich direkt nach dem bestehen des B Führerscheins lm EU Ausland auto fahren?

Moin liebes team seid Juli 2017 habe ich meinen F Schein der klasse B also auch noch in Probezeit darf ich jetzt schon im EU ausland fahren wie z.b. Dänemark?

Habe gehört man muss 1 Die Probezeit geschafft haben und zusätzlich 3 jahre fahrpraxis also sprich erst nach 5 Jahren dürfte man im EU ausland fahren.

Danke und Mfg.

...zur Frage

Ausbildung angefangen - 4 Probemonate - Urlaubsanspruch?

Guten Tag,

ich habe eine Ausbildung begonnen als Verkäufer am 01. September 2017. Die Ausbildung läuft ausgezeichnet, nette Mitarbeiter sowie auch Ausbilder und verstehen uns alle echt gut.

Urlaubstage laut Vertrag:

12 Tage bis Ende 2017

27 Tage bis Ende 2018

17 Tage bis Mitte 2019

Zu meiner Frage, im Vertrag steht, dass die Probezeit 4 Monate beträgt und die 4 Probemonate enden Ende Dezember. Nun aber, ein anderer Azubi, hat gefragt, wann er sich Urlaub nehmen könnte, doch der Ausbilder meinte, dass wir erst Urlaub nehmen können, wenn die Probezeit vorbei ist. Doch im Ausbildungsvertrag steht, dass wir für dieses Jahr noch 12 Urlaubstage in Anspruch nehmen können, doch geht das ja nicht, da wir die Probezeit erst vollenden müssen. So, die Frage wäre nun.

Werden die Urlaubstag von diesem Jahr (12 Tage) dazugerechnet zu den 27 Tagen Urlaub 2018?

Warum, steht da sonst, dass wir uns 12 Urlaubstage haben bis ende 2017, aber kein Urlaub nehmen dürfen bis ende 2017 bis ende der Probezeit.

Mit freundlichen Grüßen

Anonym

...zur Frage

Zeitarbeitsfirma - Übernahme durch Entleiher - wie viel Provision für derzeitige Firma?

Hallöchen,

heute scheint echt ein Glückstag zu sein. Denn mein Mann, hat nun von zwei Firmen das angebot bekommen dort angestellt zu werden. Derzeit ist er bei einer Zeitarbeitsfirma als Elektroinstallateur tätig.

Firma A ist eine unabhängige Firma - sprich dorthin wurde er bis dato noch nie hin ausgeliehen !!!

Firma B ist eine abhängige Firma - sprich dort ist er seit Mittwoch - Heute ausgeliehen

Nun ist es so, beide Firmen wollen ihn haben !!!

Firma A war sehr freundlich beim ersten Treffen und kennenlernen - einziges Manko, erstmal (6 Monate Probezeit) weniger Lohn in dieser Probezeit als jetzt, dafür werden soweit alle geleisteten Stunden die er arbeitet bezahlt. Außer das erst ab Baustelle bezahlt wird und er jeden Morgen um halb 7 dort auftauchen muss.

Firma B sucht einen Mitarbeiter, da es derzeit ein Ein-Mann Betrieb ist. Dort würde er direkt mehr Lohn erhalten und hätte auch soweit angenehmere Arbeitszeiten, da erst um halb 8 sich getroffen wird und nicht erst ab Baustelle bezahlt wird, sondern auch schon das Einladen des Materials bezahlt wird.

Wie ihr sehen könnt, würde sich Firma B eher eignen. Allerdings ist er dort ausgeliehen und mein Mann hat gesagt bekommen, dass eine Entleihgebühr fällig wird.

Er dürfte erst nach 12 Monaten dort ablösefrei anfangen. Die Ablöse würde laut Firma 6 !!! Bruttoarbeitslöhne entsprechen, die er derzeit erhält. Da wären wir ja bei sage und schreibe über 8000€ die der Ein-Mann Betrieb als Ablöse aufbringen muss.

FRAGE:

Ist das rechtens? Sprich, ist es rechtens 6 Bruttolöhne zu verlangen? Kann man das nicht anders verhandeln etc.?

Hoffe uns kann jemand helfen, der sich in diesem Genre auskennt.

...zur Frage

Wird man bei der Einbürgerung auch rückwirkend Deutscher?

Hallo,

Laut dem Strafgesetzbuch können im Ausland begangene Straftaten verfolgt werden, wenn sie von einem Deutschen begangen wurden und wenn die Tat sowohl in D als auch im Ausland strafbar ist.

Frage: Zählt dabei die Staatsbürgerschaft zum Zeitpunkt der Straftat, oder zum Zeitpunkt der Strafverfolgung?

Wenn jemand erst nach der Straftat eingebürgert wird, muss er eine Strafverfolgung in D fürchten, obwohl er zum Tatzeitpunkt kein Deutscher war? Ausliefern kann man ihn ja nicht mehr.

...zur Frage

Wird im Zuge der Aushändigung der Einbürgerungsurkunde mein jetziger Reisepass (mit der noch alten Staatsbürgerschaft) sofort an Ort und Stelle entwertet?

Momentan habe ich die österreichische Staatsbürgerschaft (und somit auch österreichischen Reisepass), die ich, um die deutsche Staatsbürgerschaft zu bekommen, aufgeben werde. (also keine Doppel-Staatsbürgerschaft).

Ich habe jetzt den Brief bekommen, der sagt, dass die Einbürgerungsurkunde zum abholen bereit ist. Was passiert den nun, wenn ich diese abhole? Wird sofort mein österreichischer Reisepass ungültig gemacht? Oder erst wenn ich den deutschen Reisepass erhalte (welcher ja ein paar Wochen dauert bis er ausgestellt ist)?

Ich frage deswegen, weil ich in 2 Wochen für 3 Wochen auf Urlaub in die USA fliege und natürlich einen Reisepass benötige. Soll ich eventuell die Einbürgerungsurkunde erst nach meinen Urlaub abholen? Ich hab laut Brief 3 Monate dafür Zeit.

Ist das mit der Einbürgerung jetzt fix, oder können die sich das nochmal anders überlegen? z.b. wenn ich dann am Tag der Urkundenabholung z.B. nicht mehr im Angestelltenverhältnis bin, sondern ALG 1 beziehe (kein Hartz4!).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?