Ich habe einen DSL-Anschluss bei der Telekom und möchte mein Festnetztelefon auf Internetanschluss umstellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Reinerxx, da möchte ich mich sehr gerne einklinken. Ich muss gleich als zugeben, dass ich deinen Beitrag in Gänze noch nicht verstehe. In der Überschrift geht es um eine Umstellung auf IP-Telefonie. Im Text selber redest du nur von der Anmeldung eines Fritzfons an die Fritzbox.

Wenn du ein Fritzfon an der Fritzbox anmelden und zum Telefonieren nutzen möchtest, dann musst du uns darüber nicht informieren.

Möchtest du hingegen deinen Tarif ändern, dann kannst du das über dein Kundencenter oder auch mit mir hier zusammen durchführen.

Ich freue mich auf deine Rückmeldung.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Die Fritzbox 7330 unterstützt sowohl Annex B als auch Annex J. Vermutlich nutzt Du die Fritzbox zur zur Zeit mit einem Splitter (Annex B) und dein Telefon ist direkt an den Splitter angeschlossen.

Um auf Annex J (DSL mit VOIP ohne Splitter) wechseln zu können, musst Du den Tarif wechseln - dabei wird dann von der Telekom automatisch auf Annex J umgestellt. 

Nach der Umstellung schließt Du dann die Fritzbox 7330 direkt an die TAE-Buchse der Telekom an und trägst deine MSN in die Fritbox ein. Das Telefon kannst Du dann an den 1. Analogport der Fritzbox anschließen.

Die Tarif-Umstellung kannst Du auch telefonisch in Auftrag geben, Du musst halt nur genau sagen was Du willst. DSL-Flat + Festnetzflat (ohne Schnickschnack) bekommst Du für ca. 35,-

Was möchtest Du wissen?