ich habe einen chiwawa und die hat haar ausfall wie kann mann es wegmachen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein Hund... (fast) alle Hunde haaren. Aber wenn sie sehr starken Haarausfall hat, dann kann es an der Nahrung liegen oder aber sie hat eine Hautkrankheit oder so etwas.

Einfach mal beim Tierarzt vorbeischauen.

Und ich würde dir raten, deinen Hund zu erziehen bzw stubenrein zu machen. Wird langsam Zeit wenn sie schon über 1 Jahr alt ist ^^

Insgesamt wirkt es nicht gerade so als hättest du dich großartig über Hunde informiert. Vielleicht solltest du es nachholen, dann hast du auch keine Probleme mit deinem Hund :)

Ist zwar kein Welpe mehr aber das Prinzip bleibt das gleiche.. http://www.praktische-tipps.de/haustiere/hunde/114/wie-wird-ein-welpe-hund-stubenrein.htm

Liebe Grüße

also wegmachen kann man das nicht, aber behandeln. der haarausfall kann auch durch den wetterwechsel bedingt sein, immerhin ist jetzt winter und hunde bekommen nunmal winterfell. ich weiß ja nicht ob sie auch vorher schon nicht stubenrein war, aber du solltest einfach mal zum tierarzt gehen, zum wohle deines hundes. und da sollte man auch nicht sagen, das ist mir zu teuer, wenn dein tier krank ist, solltest du zum tierarzt, immerhin trägst du die verantwortung für ein lebewesen. ich wünsche deinem hund gute besserung :o)

Himmel! wenn die jahreszeiten wechseln verlieren hunde haare -sie bekommen meist ein winterfell... man kann es nicht wegmachen -du musst kaemmen und saugen.

was bekommt der hund zu essen?

wenn man regelmaessig mit seinem hund raus geht -braucht er nicht in die wohnung machen -aber er muss es auch gelernt haben. wenn ihm das keiner beigebracht hat -faengt das trainig von vorne an -nach jedem schlaf, nach jedem essen raus mit dem vierbeiner -auch nachts!

beobachte deinen hund -macht er suchende bewegungen -kreisdrehen, nase am boden -hund unterm arm und raus!

du hast ein tier -keine spielzeug gekauft. besorge dir ein buch ueber hundeerziehung und haltung!

dem Hündchen fehlts an Erziehung....und einem Besuch beim Tierarzt. Die Reihenfolge könntest du jederzeit ändern.....

Du hättest dich mit der Rasse auseinandersetzen sollen. Ein Hund ist kein Modeaccessoire.

Was möchtest Du wissen?